Zwerg-Blutpflaume, Strauch-Blutpflaume

Prunus cistena - dunkelrotes Laub, aparte Blüten, rote Früchte

Prunus cistena
Prunus cistena
Prunus cistena
Prunus cistena
Prunus cistena
Prunus cistena
Prunus cistena Zwerg-Blutpflaume, Strauch-Blutpflaume
Prunus cistena Zwerg-Blutpflaume, Strauch-Blutpflaume
Kein Produktbild vorhanden

Die Zwerg-Blutpflaume ist ein langsamwachsender, aufrechter Zierstrauch. Der Name der Zwerg-Blutpflaume ist auf die Blätter zurückzuführen, diese sind dunkelrot und besitzen einen metallischen Glanz. Ebenfalls rot sind die Früchte, welche im Herbst erscheinen, sie sind sehr schmackhaft und eignen sich gut zum Naschen, aber auch zum Einkochen. Den Früchten gehen die Blüten voraus, welche im Mai zahlreich erscheinen, sie sind zunächst rosa und werden später weiss, dies bildet einen schönen Kontrast zu den dunklen Blättern. Der Zierstrauch wächst breitbuschig bis zu einer Höhe und Breite von 1,7 m mit einer Zuwachsrate von nur etwa 15 cm pro Jahr.
Dieser Zierstrauch ist sehr robust, Hitze- und Kälte-verträglich und kommt mit verschiedensten Bodeneigenschaften zurecht, nur sollte ein sonniger bis halbschattiger Standort gewählt werden.
Für Prunus cistena ergeben sich zwei mögliche Schnitttermine; vor der Blüte im Frühjahr oder nach der Blüte im Sommer. Bei beiden ergibt sich ein Nachteil, da die Blüten am zweijährigen Holz gebildet wird. Dies bedeutet für den Schnitt im Frühjahr ein Blütenverlust und für den Schnitt im Sommer einen Fruchtverlust. Dennoch ist ein Schnitt empfehlenswert, um die Krone auszulichten und den Strauch zu verjüngen, so können Triebe im Inneren der Krone und solche welche zu hoch geworden sind, entfernt werden.
Verwendet wird die Zwerg-Blutpflaume aufgrund ihres malerischen Wuchses meist als Solitär, jedoch ist auch eine Gruppenpflanzung möglich, auch im Kübel lässt sich der Zierstrauch gut halten.

Wuchs: breitbuschig, aufrecht
Endgrösse: 1,7 m hoch und 1,7 m breit
Blüten: rosa, Mai
Blätter: dunkelrot, glänzend
Verwendung: Solitär, Gruppenpflanzung, Kübel, Wildgarten
Besonderes: Essbare Früchte, Blüten beliebt bei Bienen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Zwerg-Blutpflaume, Strauch-Blutpflaume (7)

Frage
31.07.2021 - Größe und Breite
Ich habe wirklich einen Minigarten und möchte gerne wissen ob es möglich ist den Strauch in Höhe und Breite aber vor allem in der Breite schmal zu halten oder ob man sich damit keine gefallen tut.
Antworten (2)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Gartenstory
14.03.2019 - Früh, rosa und lecker ...
Prunus cistena blüht auf Grund ihres cerasifera-Anteils recht früh. Schon jetzt Mitte März sind die Knospen bei uns kurz vor dem Aufblühen. Im Tal in Frankfurt blühen schon einige. Trotzdem ist die Blüte recht wenig frostgefährdet. Wie die cerasifera (die zwei Wochen vor den Schlehen blüht) ist sie hart im Nehmen. Die Blüten sind herrlich rosa (aber nicht pink wie die der Redloves). Später treibt das rote (später rotbraune) Laub aus.

Die Früchte schmecken sehr lecker. Parfümiert, süß mit ein wenig Säure hinterlegt. Etwa so groß wie Zwetschgen. Bisher durften wir erst zwei kosten, dieses Jahr verspricht das kleine Büschlein aber reiche Ernte. (Auf Holz klopfen...).

Als Fruchtstrauch ist sie eindeutig unterschätzt. :-)
» Gartenstory kommentieren...
Frage
03.06.2020 - Befruchtung der Robustikose
Kommt die Zwergblutpflaume für die Kirschpflaume als Befruchter in Frage?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
mehr anzeigen
Name: Zwerg-Blutpflaume, Strauch-Blutpflaume Botanisch: Prunus cistena
Lubera Easy-Tipp: ja Blütezeit: Anf. Jun. bis Ende Jun.
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: weiss
Endhöhe: 2m - 3m Endbreite: 100cm - 160cm
Sonne: Halbschatten, Vollsonne Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken
Boden Schwere: mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Kübel, Hecke, Gruppenpflanze, Einzelpflanze
Duft: leicht duftend Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 4.2/5
5 Bewertungen

08.10.2020 | 09:51:16
sehr gute Qualität

03.09.2020 | 10:43:59
Als Farbtupfer im Kontrast zu Nachbars grüner Hecke und zum Naschen gedacht;
Pflanze macht einen kränklichen Eindruck.

01.08.2019 | 11:23:25
Sehr gute Qualität.Würde es absolut weiterempfehlen.

25.08.2018 | 11:09:02
Die Qualitäten sind einfach Super, kann ich nur empfehlen.

24.10.2017 | 18:00:01
Starke Pflanze. Bin gespannt auf die Früchte!
#1 von 4 - Die Japanische Pflaume 'Hollywood'
#2 von 4 - Zierkirschen-Zweige für die Vase
#3 von 4 - Eine grosse Zierkirsche schneiden
#4 von 4 - Eine grosse Zierkirsche schneiden – Vorbereitung