Türkenbundlilie 'Orange Marmalade'

Lilium martagon 'Orange Marmalade'

Türkenbundlilie 'Orange Marmalade'
Türkenbundlilie 'Orange Marmalade'
Kein Produktbild vorhanden

Die wuchskräftige und schon von Weitem gut sichtbare Türkenbund-Lilie 'Orange Marmalade' präsentiert ihre Blüten mir dicken, beinahe fleischigen zurückgebogenen Blütenblättern in leuchtendem Orangegelb, das im Kontrast zu den dunkelgrünen Stielen umso stärker wirkt. Die Türkenbundlilie zieht übrigens dank ihres angenehm süssen Dufts nicht nur Menschen, sondern auch Schmetterlinge und andere Insekten an. 

Der beste Standort für den Türkenbund 'Orange Marmalade'

Wenn Sie im Lubera Shop Türkenbund-Lilien 'Orange Marmalade' kaufen, pflanzen Sie die Zwiebeln am besten an einem halbschattigen Platz im Garten ein. Die Blütenfarben dieser bewundernswerten Sommerblumen werden dort wesentlich kräftiger leuchten als an einem vollsonnigen Standort, der die leise vor sich hin nickenden Blütenblätter wesentlich schneller verbleichen lässt.

Wuchs und Vermehrung

Ein weiteres Highlight dieser Türkenbund Stauden ist ihr aufrechter Wuchs, sodass sie mit Höhen zwischen 100 und 140 cm durchaus zu den Lilienriesen zu zählen sind. Richtig gepflanzt und am perfekten Standort gezogen werden sich die Sommerblüher über eigene Samen oder die sich nach und nach bildenden Brutzwiebeln wie von selbst vermehren.

Türkenbundlilie 'Orange Marmelade' pflanzen

Die ideale Pflanzzeit der möglichst frischen Lilienzwiebeln ist im Herbst bis in den frostfreien November hinein. Die empfohlene Pflanztiefe Pflanztiefe von wenigstens 15-20 cm bezieht sich auf die Entfernung zwischen der Zwiebelspitze und der Erdoberfläche. Das Pflanzloch für Ihre Türkenbund-Lilien 'Orange Marmalade', muss mindestens drei Mal so tief sein, wie die Zwiebel hoch ist, kann also bis zu 30cm messen. Falls der Boden am vorgesehenen Standort durchlässig, humos und gegen vorzeitiges Austrocknen geschützt ist, fallen keine vorbereitenden Arbeiten an. In schwere, lehm- oder tonhaltige Untergründe sollte jedoch vor dem Zwiebel-Stecken unbedingt eine etwa 5 cm hohe Drainageschicht aus feinem Sand, Kies oder Geröll eingearbeitet werden. Besonders sicher stehen Lilien auf einem Hügelbeet, da das Wasser dort sehr schnell ablaufen kann. Lockern Sie das Erdreich vorher gründlich auf, da die Türkenbund-Lilie 'Orange Marmalade' überhaupt nicht gern auf Staunässe steht. 

Pflege und Frostschutz der Türkenbundlilie 'Orange Marmalade'

Während des ersten Standjahres ist es besonders in spätfrostgefährdeten Gebieten von Vorteil, den Austrieb der Zwiebeln mithilfe einer Strohabdeckung zu schützen. Vor dem Einsetzen der Blüte muss bei Trockenheit regelmässig gewässert werden. Mit beginnendem Austrieb oder bei reichen Böden auch erst vor der Blüte wird die erste Düngergabe fällig. Wir empfehlen dafür einen hochwertigen Flüssigdünger, von dem Sie etwa 20g in 10l Wasserauflösen und 2-3x während der Blütezeit angiessen in einen Liter Giesswasser geben - ideal ist unser Frutilizer Instant Bloom. Mit dem Ende der Blütezeit stellen Sie bitte das Wässern der Pflanzen gänzlich ein.

Türkenbundlilien mit Stauden pflanzen

Türkenbundlilien stehen ausgesprochen gern in Gesellschaft anderer Gewächse, die zur gleichen Zeit blühen und ausserdem als zusätzlicher Schattenspender dienen. Gute und lilienfreundliche Nachbarn sind der mehrjährige Sonnenhut, Kugeldisteln, Trommelstock-Lauch, unser sommerblühender Lockerer Eisenhut sowie Rittersporn und natürlich Rosen aus dem Lubera Shop.

Türkenbundlilie Orange Marmalade – Verwendung als Schnittblumen

Freuen Sie sich schon jetzt auf prächtige Schnittblumen, die auch in den eigenen vier Wänden lange Zeit für einzigartiges Flair sorgen und mit ihrem bizarren Duft beeindrucken. Beachten Sie beim Schneiden von Türkenbund-Lilien 'Orange Marmalade', dass stets ein Teil des Stängels mitsamt seinen Blättern stehen bleibt und nicht unmittelbar über dem Boden abgeschnitten wird. Diese Resttriebe helfen der Pflanze, für den langen Winter und für das Wiedererwachen im Frühling genügend Reservestoffe und Energie zu tanken.

Vermehrung von Türkenbund-Lilien 'Orange Marmalade'

Wer nicht jedes Jahr aufs Neue Türkenbundlilien Zwiebeln kaufen möchte, kann sich seinen Zuwachs auch selbst ohne grosse Mühe heranziehen und hat dazu zwei Möglichkeiten zur Auswahl:

Vermehrung über Samen:

Bei wilden Sorten aus der Natur ist etwas Geduld gefragt, da auf die ersten Blüten etwa fünf bis sieben Jahre gewartet werden muss. Nutzen Sie dagegen die Samen unserer Türkenbundlilien, dauert es bis zur ersten Blütezeit nur zwei bis drei Jahre.

Vermehrung über die Knollen:

Werden die Lilienzwiebeln im Spätsommer vorsichtig ausgegraben, zeigen sich spätestens ab dem zweiten Standjahr im oberen Bereich kleine Brutzwiebeln, die nach dem Abtrennen nur noch in die Erde gesetzt werden brauchen.

Kurzbeschreibung der Türkenbund-Lilie 'Orange Marmalade'

Zwiebelgrösse: 16/+
Pflanztiefe in cm: 20-30
Abstand in cm: 15-20
Blütenfarbe: Orange bis Goldgelb
Blattfarbe: kräftiges Dunkelgrün
Blütezeit: Frühsommer zwischen Mitte Juni und Anfang Juli
Höhe: 100 bis 150 cm
Breite: 20 bis 30 cm
Verwendung: als Kübelpflanze, als Schnittpflanze, zur Gruppenbepflanzung, im Bauerngarten, als Beeteinfassung, im Staudenbeet, im Uferbereich von Zierteichen, auf Balkon oder Terrasse und in Klein- und Vorgärten.
Standort: windgeschützt im Schatten, Halbschatten oder (notfalls) unter Vollsonne auf fruchtbaren und durchlässigen sowie sandig-lehmigen Böden; 
Winterhärte: Z5 (-29° bis -23°C) (im Winter darf dennoch mit etwas Laubkompost gemulcht werden);
Giftigkeit: Die Zwiebeln selber, vor allem die äusseren süsslichen Schichten, sind unbedenklich und werden seit Jahrhunderten von Menschen gegessen; Katzen und Hunde ertragen Türkenbund nicht und zeigen Vergiftungserscheinungen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Türkenbundlilie 'Orange Marmalade' (0)

Name: Türkenbundlilie 'Orange Marmalade' Botanisch: Lilium martagon 'Orange Marmalade'
Blütezeit: Mitte Jun. bis Anf. Jul. Blütenfarbe: orange
Endhöhe: 100cm - 140cm Sonne: Schatten, Halbschatten, Vollsonne
Erhältlich: Oktober bis November