Sal-Weide, Kätzchen-Weide

Salix caprea - heimisches Wildgehölz

Weide, Sal-Weide
Weide, Sal-Weide
Salix caprea Sal-Weide, Kätzchen-Weide
Salix caprea Sal-Weide, Kätzchen-Weide
Salix caprea Sal-Weide, Kätzchen-Weide
Salix caprea Sal-Weide, Kätzchen-Weide
Kein Produktbild vorhanden

Weiden sind zweihäusig, d. h. es gibt weibliche und männliche Pflanzen. Charakteristisch für die Gehölze sind die attraktiven „Kätzchen“, die aus einer Vielzahl kleiner Einzelblüten bestehen. Die weiblichen Kätzchen der hier angebotenen Sal-Weide (Salix caprea) sind wahre Frühlingsbotschafter. Sie zeigen sich vor dem Laubaustrieb ab Mitte bis Ende März.
Die Sal-Weide entwickelt breite, eiförmige, vor allem unterseits stark behaarte Blätter. Sie bildet dichte Sträucher oder kleine Bäume mit einer Höhe von 6 bis 10 Metern.
Als heimische Gehölze sind Sal-Weiden eine gute Besetzung für den Naturgarten und darüber hinaus ein wertvolles Bienennährgehölz. Auf nährstoffarmen Böden bleiben sie in ihrem Wuchs recht kompakt, so dass sie in der Regel. auch in kleineren Gärten Platz finden.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Sal-Weide, Kätzchen-Weide (5)

Frage
08.10.2013 - Salix caprea - Kann man bei Ihnen auch männliche Salweiden kaufen?
Guten Tag Kann man bei Ihnen auch männliche Salweiden kaufen?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
06.03.2010 - Salix zurückschneiden?

Hallo ihr Lieben,

hab grad diesen Link entdeckt und will gleich mal fragen:

hab im Oktober einen Salix, ca. 70cm hoch, ohne Stamm) eingepflanzt. Muss ich den jetzt vor neuem Austrieb schneiden?

Bin absolute Neugärtnerin + in der Testphase.

Kalte Grüße aus der Ostprignitz

Messalina 

Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
23.02.2010 - Was ist der Unterschied zwischen Salix alba tristis und Salix sep. Chrysocoma?
Was ist der Unterschied zwischen Salix alba tristis und Salix sep. Chrysocoma Trauerweide? Werden beide ca. gleich gross?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
mehr anzeigen
Name: Sal-Weide, Kätzchen-Weide Botanisch: Salix caprea
Blütezeit: Mitte Feb. bis Anf. April Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: gemischt, grau, weiss Endhöhe: 5m - 7.5m
Endbreite: 4m - 5m Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: nass, feucht Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Outdoor, Hecke, Einzelpflanze Laubkleid: laubabwerfend
Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 5.0/5
4 Bewertungen

12.03.2021 | 09:32:43
*****

16.06.2020 | 19:51:43
Schattenspender für Kaninchenstall
Bienenweide

17.03.2020 | 20:49:54
Wird Teil einer Hecken-Neupflanzung.

04.09.2019 | 15:08:00
Schöner Busch! Treibt trotz Rückschritt schon wieder sehr gut durch und wird zukünftig im naturnahen Garten einen ehrenvollen Platz bekommen!
#1 von 3 - Schadet das Melken des Birkenwassers dem Birkenbaum?
#2 von 3 - Birkensaft zapfen - Tipps und Tricks
#3 von 3 - Wie man Birken anzapft und Birkensaft erntet