Perlmuttstrauch 'Pink Cloud'

Kolkwitzia amabilis 'Pink Cloud' mit duftenden, rosa Blüten

Perlmuttstrauch 'Pink Cloud' (Kollwitzia Amabilis)
Perlmuttstrauch 'Pink Cloud' (Kollwitzia Amabilis)
Perlmuttstrauch 'Pink Cloud' (Kollwitzia Amabilis)
Perlmuttstrauch 'Pink Cloud' (Kollwitzia Amabilis)
Perlmuttstrauch 'Pink Cloud' (Kollwitzia Amabilis)
Perlmuttstrauch 'Pink Cloud' (Kollwitzia Amabilis)
Kein Produktbild vorhanden

Kolkwitzia amabilis 'Pink Cloud' ist ein eleganter Zierstrauch mit rosa Blüten. Die langen Blütentriebe hängen leicht über tragen zur eleganten Erscheinung bei.
Kolkwitzia amabilis, dieser Name hat schon etwas Anmutiges, Zierliches an sich. Mit etwas Phantasie mag man sich eine elegante, russische Dame vorstellen. Dann noch der deutsche Name 'Perlmuttstrauch', das muss ja eine äusserst grazile, elegante Pflanze sein. Und das ist sie auch! Die Blätter sind zunächst rötlich verfärbt und werden dann grün, sie sind klein und fein behaart. Im Mai und Juni erscheinen dann die dunkelrosa Blütenknospen, aus denen sich die zartrosa Blüten entwickeln, der Blütenkelch behält die dunklere Färbung, das Innere des Blütentrichters ist dabei von gelben Adern durchzogen - was für ein schönes Farbenspiel! Die Blüten verströmen einen süssen Duft im Garten und locken viele Insekten an. Dann im Herbst nehmen die Blätter einen erdigen Ton an, bevor sie schliesslich abfallen. Auch der Wuchs ist äusserst elegant, bei einer Wuchshöhe von bis zu 2.5m wird der Perlmuttstrauch 'Pink Cloud' rund 2m breit und wächst mit leicht überhängenden Trieben sehr dicht.
 

Kaum Ansprüche und grosse Wirkung

Obwohl es zunächst bei diesem Namen den Anschein macht, als habe man es mit einer komplizierten, eleganten Dame zu tun, sind die Ansprüche in Tat und Wahrheit sehr gering: Sonnig oder halbschattig mit normaler Gartenerde. Selbst längere Sommertrockenheit ist kein Problem. So eignet sich Kolkwitzia amabilis 'Pink Cloud' für jeden Garten und hat einen schönen repräsentativen Wert, in einer Pflanzung mit verschiedenen anderen Blütengehölzen kann sie sich bestens in Szene setzen. Auch eine lockere Sichtschutzhecke ist denkbar.
 

Kolkwitzia amabilis schneiden

Erst nach ca. 4 Jahren kommt der elegante Wuchs richtig zur Geltung, um diesen zu erhalten und gelichzeitig die Blühfreudigkeit zu fördern, sollte ein Schnitt im Frühjahr vorgenommen werden. Dazu werden die ältesten 2-3 Triebe bodeneben entfernt. So verjüngt sich die Pflanze laufend.
 

Kurzbeschreibung von Kolkwitzia amabilis 'Pink Cloud'

Wuchs: breit mit überhängenden Trieben, sehr dicht
Endgrösse: 2.5m hoch und 2m breit
Blüten: rosa, Mai bis Juni
Blätter: grün
Verwendung: Solitär, Gehölzrabatten, lockere Blütenhecken

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Perlmuttstrauch 'Pink Cloud' (0)

Name: Perlmuttstrauch 'Pink Cloud' Botanisch: Kolkwitzia amabilis 'Pink Cloud'
Lubera Easy-Tipp: ja Blütezeit: Anf. Mai bis Ende Jun.
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: rosa
Endhöhe: 2m - 3m Endbreite: 80cm - 160cm
Sonne: Halbschatten, Vollsonne Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken
Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Beet/Rabatten, Wildgarten, Hecke, Gruppenpflanze, Einzelpflanze
Duft: leicht duftend Herbstfärbung: Gelbtöne
Laubkleid: laubabwerfend Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 4.5/5
2 Bewertungen

05.08.2021 | 10:21:14
Gute Qualität,kann ich nur empfehlen

04.08.2021 | 10:53:25
Ware wurde innerhalb der angegeben Frist und in gutem Zustand geliefert.
#1 von 4 - Die Hainbuche - Carpinus betulus
#2 von 4 - Die Vorteile von Szechuan Pfeffer - erklärt von Chris Smith, der Gründer von Pennard Plants
#3 von 4 - Eine Ampelpflanze für einen schattigen Standort - Hängefuchsien
#4 von 4 - Winterharte Fuchsien