Jostabeere

Kreuzung zwischen Schwarzer Johannisbeere und Stachelbeere

Jostabeere
Jostabeere
Kein Produktbild vorhanden

grossfrüchtige Kreuzung Johannisbeerex Stachelbeere
sehr stark wüchsig
geeignet für die Herstellung von Marmelade, Säften etc

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Jostabeere (15)

Frage
05.08.2019 - auf Hochstamm
Gibt es Jostabeeren auch auf Hochstamm?
Antworten (2)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
13.04.2012 - Jostabeere vermehren
Habe soeben einen Ableger von einer Jostabeere bekommen. Da ich Anfänger bin weiß ich nicht wie ich vorgehen soll. Der kleine Holzstengel ist weißlich, die Erde feucht in einem offenen Plastiktöpfchen und die Blätter ganz oben hängen leicht gelblich und welk an der Spitze. Insgesamt scheint mir das ganze etwas zu trocken, da aber die Erde feucht ist im Töpfchen weiß ich nicht wie ich sie nun behandeln soll ??
Für Antworten wäre ich sehr dankbar!!!
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
16.10.2018 - Josta/ Jochel
Sehr geehrtes Lubera-Team, sehr geehrter Herr Kobelt,
handelt es sich bei Ihren 'Jostabeeren' nun um Pflanzen aus einer eigenen gelungenen Kreuzungen aus der europäischen Stachelbeere und Schwarzer Johannisbeere (sprich das was man im Fach eigentlich unter Jochelbeeren kennt)?
Oder handelt es sich um die eigentliche Jostabeere (Ribes x nidigrolari) welche ein Dreifachbastard aus Stachelbeere(Herkunft unbekannt), Schwarzer Johannisbeere und amerikanischer Worcesterbeere (Ribes divaricatum) ist?
Vielen dank schon mal im Vorraus! :)
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
mehr anzeigen
Name: Jostabeere Botanisch: Ribes x nidigrolaria
Reifezeit: Mitte Jun. bis Anf. Jul. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: weiss Endhöhe: 140cm - 160cm
Endbreite: 80cm - 100cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Wildgarten, Hecke, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Süsse: sauer
Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 4.9/5
18 Bewertungen

01.07.2021 | 13:17:07
Der Bestellvorgang war problemlos, die Lieferung erfolgte prompt, die Pflanze war gut verpackt und kam daher auch heil an. Die Pflanze ist im Boden und gedeiht.

14.01.2021 | 13:17:10
die pflanze sieht gesund und stark aus freue mich schon aufs die erste ernte

03.09.2020 | 23:24:36
alles super

08.08.2020 | 20:53:28
Es kamen sehr gute Sträucher (Jostabeeren an). Mit so einer Qualität habe ich nicht gerechnet. Bin begeistert. Mal sehen ob wir nächstes Jahr schon ernten können.

06.08.2020 | 14:15:36
Wir sind auf 2021 gespannt ;-)

06.11.2019 | 20:01:14
Es ist für mich ein neues Produkt.Ich hoffe,im nächsten Jahr viele Früchte probieren zu können.

17.08.2019 | 13:24:23
Die Qualität war sehr gut klare Kaufempfehlung

11.07.2019 | 22:01:48
Ich verwende Jostabeeren für Likoer und Marmelade, manchmal auch für Chutney.

05.06.2019 | 10:48:54
Sehr schöne Pflanze.

11.04.2019 | 19:00:55
Habe 2 sehr schöne, starke Pflanzen erhalten und bin gespannt auf die Früchte 😀

19.07.2018 | 10:29:46
Ist schon ein Nachbestellung, da die ersten Pflanzen sich wunderbar etabliert haben und mehr als gute Erträge bringen.

07.11.2017 | 10:05:35
Gute, gesunde Pflanzen.
Sorgsame Verpackung.
Unkomplizierte Lieferung.

26.10.2017 | 16:12:19
meinen Bekannten und Nachbarn

31.08.2017 | 14:35:54
sehr gut

27.09.2016 | 11:06:13
Größe und Qualität der Pflanze sehr gut.
Verpackung und Versand einwandfrei.

02.06.2016 | 13:19:26
Sehr schöne, kräftige Pflanze. Wie im Katalog beschrieben.

15.04.2016 | 09:42:41
Großer schöner Strauch

25.03.2016 | 09:35:07
Ich werde sie im Garten Pflanzen