Iris versicolor

Sumpfiris

Iris versicolor
Iris versicolor
Iris versicolor
Iris versicolor
Iris versicolor
Iris versicolor
Kein Produktbild vorhanden

Vorteile der Verschiedenfarbigen Sumpf-Schwertlilie

  • wächst bei geringen Wasserständen direkt am Teichrand
  • gedeiht auch auf feuchten Gartenböden
  • gute Reinigungspflanze im Teich

Bezaubernde Blüten im Frühsommer

Von Juni bis Juli zeigen sich zauberhafte mehrfarbige Blüten, die in Violetttönen mit etwas Weiss und Gelb erstrahlen. Die Sumpfiris entwickelt einen horstartigen Wuchs.

Verwendung der Sumpfiris

Die Verschiedenfarbige Sumpf-Schwertlilie fühlt sich im hiesigen Klima wie zu Hause und ist eine wundervolle Ergänzung für den Teichrand. Die Ursprungsart kann bis zu einer Wassertiefe von 20 Zentimetern gepflanzt werden und kommt auch als Zentrum einer schwimmenden Pflanzinsel bestens zur Geltung. In einem feuchten Gartenboden gedeiht sie ebenfalls gut.

Die Pflanze ist zudem eine bewährte Reinigungspflanze im Teich. Sie filtert überschüssige Nährstoffe aus dem Wasser und kann somit die Waserqualität verbessern.

Standort und Pflege

Iris versicolor gedeiht am besten in sonniger oder halbschattiger Lage. Der Boden ist im Idealfall feucht oder nass, schwer (Lehmboden), sauer und humusreich. Eine kurze Trockenphase toleriert die Pflanze gut. Diese Iris schätzt eine Mulchschicht - so werden die flachen Rhizome vor Sonnenbrand gut geschützt.


Blütenfarbe: violett/lila/blau
Blütezeitbereich: Hochsommer
Höhe: 60 - 80 cm
Lichtverhältnisse: sonnig
Lebensbereich: Freifläche
Blattform: lineal, zugespitzt
Blattfarbe: grün
Pflanzabstand: 30 - 40 cm
Winterhärtezone: 6
Verwendung für: Hausgarten, Teichrand
Familie: Iridiceae
Staudensichtung: gute Sorte
Geselligkeit: einzeln oder in kleinen Gruppen pflanzen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Iris versicolor (0)

Name: Iris versicolor Botanisch: Iris versicolor
Blütezeit: Anf. Jun. bis Ende Jul. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: blau, violett Endhöhe: 60cm - 80cm
Endbreite: 20cm - 40cm Sonne: Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: nass, feucht Boden Schwere: schwer, mittelschwer
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral Winterhärte: winterhart
Verwendung: Beet/Rabatten, Outdoor, Wildgarten, Schnitt- und Trockenpflanzen, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Erhältlich: Februar bis November
#1 von 1 - Beispiel für Teichbepflanzung mit Seerosen Dahlien