Heidelbeerstrauch Luberissima Heidelbeere Pinkbeere® Pink Lemonade®

Süsse Beeren und tolle Zierde für jedes Moorbeet

Pinkbeere
Pinkbeere
Heidelbeere Pinkbeere® Pink Lemonade®
Heidelbeere Pinkbeere® Pink Lemonade®
Heidelbeere Pinkbeere® Pink Lemonade®
Heidelbeere Pinkbeere® Pink Lemonade®
Heidelbeere Pinkbeere® Pink Lemonade®
Heidelbeere Pinkbeere® Pink Lemonade®
Heidelbeere Pinkbeere® Pink Lemonade®
Heidelbeere Pinkbeere® Pink Lemonade®
Kein Produktbild vorhanden

Forscht man nach dem Stammbaum von Pink Lemonade®, so stellt man schnell fest, dass in ihren „Adern“ ein gehöriger Teil Rabbiteye-Blut fliesst. Vor diesem Hintergrund der Rabbiteye-Heidelbeeren ist die Heidelbeer-Sorte Buddy Blue der perfekte Kumpel für Pink Lemonade. Unsere Versuche in den letzten Jahren haben gezeigt, dass Pink Lemonade® alleine Früchte trägt, dass aber der Ertrag zu wünschen übrig lässt. Das Dazupflanzen einer anderen, genetisch verwandten Heidelbeere wirkt da wahre Wunder. Dabei hat bei uns die späteste Kulturheidelbeere Buddy Blue, die zur sogenannten Rabbiteye-Blueberry-Gruppe gehört, den besten Erfolg gezeigt.
 
  • Reife: August/September, etwas folgernd
  • Früchte: in der Vegetation sind die Früchte zunächst hellgrün, dann hellrosa, schliesslich zur Reife hin tiefrosa-pink
  • Geschmack: süss, mit einer festen, angenehmen Textur
  • Ertrag: hoher sicherer Ertrag
  • Wuchs/Gesundheit: sehr aufrecht, buschig wachsend, mit feinen, zugespitzten Blättern, kann ausgewachsen nach 7-10 Jahren bis 150cm hoch werden
  • Standort: verlangt Moorbeet, kann gut auch als Zier-Fruchtpflanze in
  • ein gemischtes Beet, in ein Mixed Border, gepflanzt werden.
  • (Kreuzung: V. corymbosum x Delite (V. ashei), Züchter: Mark Ehlenfeldt, USDA-ARS)
 
Videotipp:
www.gartenvideo.com/heidelbeeren
 
Heidelbeeren - ein neuer Forschungsschwerpunkt bei Lubera
Heidelbeeren sind in den letzten 5–10 Jahren zu einer der am besten verkaufenden Beerenobstarten geworden. Wir haben deshalb unsere Selektionsanstrengungen entsprechend verstärkt und die bestschmeckendsten Sorten (Blue Dessert, Blueroma, aber auch Sunshine Blue) für Sie ausgewählt. Dank unserem zweiten Produktionsstandort im Ammerland bei Oldenburg (mit Moorboden) werden wir nun mehr und intensiver Heidelbeerzüchtung und Selektion betreiben können. Dabei ist es zunächst entscheidend, die weltweite Sorten- und Artenvielfalt bei den Heidelbeeren, die auch sehr stark in Bewegung ist, für die Garteneignung zu prüfen. Denn auch bei den Heidelbeeren, wie bei vielen anderen Obstarten, wird fast nur für den Erwerbsanbau gezüchtet.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Heidelbeerstrauch Luberissima Heidelbeere Pinkbeere® Pink Lemonade® (5)

Frage
01.12.2020 - Pflanzzeit
Kann man die großen Heidelbeeren-Pflanzen auch im Dezember noch aus dem Container ins Freilandgemüse setzen? Ich würde sie in einem großen Kübel kultivieren (Maurerkübel), den ich dann eingrabe. Den anderen Heidelbeeren, die wir auf diese Art im Oktober verpflanzt haben, geht es damit sehr gut.
Mit freundlichen Grüßen
E.K.
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
04.04.2019 - Brazelberry Sorte Pink Breeze als 3. Bestäubersorte für Pink Lemonade?
Guten Tag,
Ich möchte gerne wissen ob die Brazelberry Sorte Pink Breeze/Icing genetisch verwandt ist mit der Southernbush-Ashei Hybridsorte Pink Lemonade.
Wissen Sie zufälligerweise ob die Brazelberry Sorte Pink Breeze genetisch mit C. Ashei verwandt?
Im Tessin beginnt die Sorte Pink Lemonade 2-3 Wochen früher zu blühen als ihre klassischen Bestäubersorten Buddy Blue und Sunshine Blue (betrifft ca 20-30% der Blüten).
Die Brazelberry Sorte Pink Breeze hätte exakt dasselbe Blühzeitfenster wie Pink Lemonade und könnte daher theoretisch, sofern genetisch verwandt, den Ertrag von Pink Lemondade noch stark erhöhen.
Herzlichen Dank im Voraus für die Infos
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
25.11.2017 - Pink Lemonade - reift erst im 2. Jahr???
Sehr geehrte Damen und Herren. Vorletztes Jahr habe ich bei Ihnen einige sehr schöne Heidelbeerpflanzen erworben, u.a. Pink Lemonade. Wie von Ihnen beschrieben, fruchtet dieses Pflanze am älteren Holz, und das reichlich! Was mich irritiert: Wir haben ende November, der Busch hängt voll, aber nicht eine Beere ist bisher reif. Habe ich etwas überlesen? Reifen die Beeren über einen Zeitraum von 2 Jahren??? Mit herzlichem Gruß
E. Nitsche
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
mehr anzeigen
Name: Heidelbeerstrauch Luberissima Heidelbeere Pinkbeere® Pink Lemonade® Botanisch: Vaccinium corymbosum
Lubera Selektion: ja Blütezeit: Anf. April
Reifezeit: Anf. Aug. bis Anf. Sept. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: weiss Endhöhe: 100cm - 120cm
Endbreite: 40cm - 60cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Schwere: mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: sauer, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Hecke, Gruppenpflanze, Einzelpflanze
Süsse: süss Laubkleid: halbimmergrün
Erhältlich: Februar bis November
#1 von 1 - Der Vorteil grosser Pflanzen bei Heidelbeeren