Heidelbeerstrauch Luberissima Heidelbeere Blueroma®

Bestes Aroma

Heidelbeere Blueroma®
Heidelbeere Blueroma®
Heidelbeere Blueroma®
Heidelbeere Blueroma®
Heidelbeere Blueroma®
Heidelbeere Blueroma®
Heidelbeere Blueroma®
Heidelbeere Blueroma®
Heidelbeere Blueroma
Heidelbeere Blueroma
Heidelbeere Blueroma
Heidelbeere Blueroma
Heidelbeere Blueroma®
Heidelbeere Blueroma®
Heidelbeere Blueroma
Heidelbeere Blueroma
Heidelbeere Blueroma
Heidelbeere Blueroma
Kein Produktbild vorhanden

  • Reife: August, auch sehr folgernde Reife
  • Früchte: Riesenfrüchte, dunkelblau, gegen Ende der Ernte kleiner werdend
  • Geschmack: intensives Heidelbeer-Aroma, beste Fruchtqualität
  • Ertrag: hoch
  • Wuchs: in verschiedenen Standorten sehr anpassungsfäfig
 
Videotipp:
www.gartenvideo.com/heidelbeeren
 
Heidelbeeren - ein neuer Forschungsschwerpunkt bei Lubera
Heidelbeeren sind in den letzten 5–10 Jahren zu einer der am besten verkaufenden Beerenobstarten geworden. Wir haben deshalb unsere Selektionsanstrengungen entsprechend verstärkt und die bestschmeckendsten Sorten (Blue Dessert, Blueroma, aber auch Sunshine Blue) für Sie ausgewählt. Dank unserem zweiten Produktionsstandort im Ammerland bei Oldenburg (mit Moorboden) werden wir nun mehr und intensiver Heidelbeerzüchtung und Selektion betreiben können. Dabei ist es zunächst entscheidend, die weltweite Sorten- und Artenvielfalt bei den Heidelbeeren, die auch sehr stark in Bewegung ist, für die Garteneignung zu prüfen. Denn auch bei den Heidelbeeren, wie bei vielen anderen Obstarten, wird fast nur für den Erwerbsanbau gezüchtet.

Hier finden Sie weitere Infos zu den einzelnen Sorten:

Heidelbeere Blueroma®

Heidelbeere Blueroma®
Heidelbeere Blueroma®
Bestes Aroma
  • Reife: August, auch sehr folgernde Reife
  • Früchte: Riesenfrüchte, dunkelblau, gegen Ende der Ernte kleiner werdend
  • Geschmack: intensives Heidelbeer-Aroma, beste Fruchtqualität
  • Ertrag: hoch
  • Wuchs: in verschiedenen Standorten sehr anpassungsfähig
 
Videotipp:
www.gartenvideo.com/heidelbeeren
 
Heidelbeeren - ein neuer Forschungsschwerpunkt bei Lubera
Heidelbeeren sind in den letzten 5–10 Jahren zu einer der am besten verkaufenden Beerenobstarten geworden. Wir haben deshalb unsere Selektionsanstrengungen entsprechend verstärkt und die bestschmeckendsten Sorten (Blue Dessert, Blueroma, aber auch Sunshine Blue) für Sie ausgewählt. Dank unserem zweiten Produktionsstandort im Ammerland bei Oldenburg (mit Moorboden) werden wir nun mehr und intensiver Heidelbeerzüchtung und Selektion betreiben können. Dabei ist es zunächst entscheidend, die weltweite Sorten- und Artenvielfalt bei den Heidelbeeren, die auch sehr stark in Bewegung ist, für die Garteneignung zu prüfen. Denn auch bei den Heidelbeeren, wie bei vielen anderen Obstarten, wird fast nur für den Erwerbsanbau gezüchtet.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Heidelbeerstrauch Luberissima Heidelbeere Blueroma® (19)

Gartenstory
13.08.2021 - Wissen über Heidelbeeren
Wo finde ich mehr Wissen, Literatur über Heidelbeeren? Warum gibt es fast keine Bücher über die Pflanze Ihren Habitus, Anbau und der Pflege.. weiss Herrn Kobelt wo wes mehr Sachliches zu finden gibt. Vielen Dank
Antworten (1)
» Gartenstory kommentieren...
Gartenstory
30.05.2016 - Bin sehr zufrieden vom Geschmack und Wachstum
Die Heidelbeere Blueroma habe ich mir im Jhr 2014 von Ihnen gekauft. Habe diese in einem Kübel gepflanzt mit Rhodo Erde. Ganz unten Blähton rein damit die Wurzeln keine Staunässe bekommt. Die Blütenpracht ist wunderschön im Frühjahr und im Sommer trägt die Planze schöne und sehr leckere Früchte. Diese sind noch größer als ein 1¤ Stück. Habe letztesjahr bestimmt schon 2,5 - 3kg Heidelbeeren ernten können. Super Pflanze. Auch die Lieferung ging super. Kann ich nut jedem Empfehlen, wer eine gute Pflanze und gute Früchte haben möchte. Danke Herr Kobelt und Ihr Lubera Team. Auch das Team in Deutschland :-)
» Gartenstory kommentieren...
Gartenstory
11.09.2019 - Blueroma
Hallo liebes Lubera Team, vor wenigen Wochen habe ich mich spontan dazu entschiossen Heidelbeeren im heimischen Garten anzupflanzen. Das die Heidelbeere besondere Ansprüche an den Standort stellt, wusste ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht :-).
Da der Entschluss zum Anbau der Heidelbeeren gefasst war, konnte mich auch die mit dem Anlegen eines Moorbeetes verbundenen Mühen nicht von meinem Vorhaben abbringen.
Schnell wurde ein 4m x 1m und 0,7m tiefes Moorbeet angelegt.
Die Grube habe ich mit Teichfolie ausgelegt und zuvor eine 10cm dicke Kiesschicht eingearbeitet. Das Beet wurde mit einem Gemisch aus Torf, Rhododendronerde, Rindenmulch, Feinkompost, Tannenholzmehl, Tannennadel und Hackschnitzel aus Nadelholz befüllt - insgesamt ca. 2,4 Kubikmeter. Hier sollen nun 5 Heidelbeeren einen Platz finden.
Duke, Reka, Bluecrop und Elisabeth wurden in den letzten Tagen bereits gepflanzt.
Eine 10 cm dicke Mulchschicht aus Tannennadel und Hackschnitzel aus Nadelholz habe ich aufgebracht.
Über Lubera bin ich nun auf Blueroma aufmerksam geworden.
Sie soll den letzten freien Platz im Beet erhalten.

Habe ich alles Richtig gemacht?
Ist es empfehlenswert Sporen von Ericaceen-Mykorrhizapilzen (sprziel für Heidelbeeren) zuzusetzen?
Wie groß ist die Blueroma im 5 Liter Topf und wie ist hier die aktuelle Lieferzeit?

Vielen lieben Dank!
Lars Gäng

 
Antworten (1)
» Gartenstory kommentieren...
mehr anzeigen
Name: Heidelbeerstrauch Luberissima Heidelbeere Blueroma® Botanisch: Vaccinium corymbosum
Lubera Selektion: ja Lubera Easy-Tipp: ja
Reifezeit: Anf. Aug. bis Ende Aug. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: weiss Endhöhe: 100cm - 120cm
Endbreite: 40cm - 60cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Schwere: mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: sauer, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Hecke, Gruppenpflanze, Einzelpflanze
Süsse: süss Laubkleid: laubabwerfend
Erhältlich: Februar bis November
#1 von 1 - Der Vorteil grosser Pflanzen bei Heidelbeeren