Gelbholz-Hartriegel 'Flaviramea'

Cornus stolonifera 'Flaviramea' mit hellgrünen Trieben

Cornus stolonifera 'Flaviramea' Gelbholz-Hartriegel 'Flaviramea'
Cornus stolonifera 'Flaviramea' Gelbholz-Hartriegel 'Flaviramea'
Kein Produktbild vorhanden

Cornus stolonifera 'Flaviramea' überzeugt durch die intensiv grün gefärbten Triebe. Besonders im Winter kommen diese sehr schön zu Geltung.
Die auffällige Färbung der Triebe macht den Gelbholz-Hartriegel zu etwas Besonderem. Im Winter zeigt sich die hellgrüne bis gelbgrüne Färbung der Triebe und hellt so in der dunklen Jahreszeit den Garten etwas auf. Im Frühjahr treiben dann die dunkelgrünen Blätter aus, diese sind in Kombination mit den weissen Blüten im Mai sehr schön anzusehen. Die Blüten stehen in Dolden zusammen und locken viele Bienen an. Aus den Blüten entwickeln sich weisse Früchte, welche im September reif sind, sie sind zwar essbar, jedoch nicht wirklich schmackhaft.
 

Keine besonderen Ansprüche

An einem sonnigen oder halbschattigen Standort gepflanzt in normaler, gut wasserversorgter Erde entwickelt sich Cornus stolonifera 'Flaviramea' zu einem 2.5m hohen Zierstrauch mit einer Breite von 2m. Die Pflanze wächst dicht verzweigt und aufrecht, einzelne Triebe können leicht überhängen.
 

Regelmässiger Schnitt erhält die Färbung

Die Färbung der Triebe ist bei 1-3 jährigen Trieben am schönsten ausgebildet, daher sollten Sie den Strauch stetig verjüngen. Dazu gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder Sie schneiden jährlich im Frühjahr die ältesten Triebe raus, oder Sie schneiden die Pflanze alle 2 bis 3 Jahre komplett runter. Die dritte Möglichkeit wäre, die Pflanze gar nicht zu schneiden; auch das geht problemlos, doch verlieren die Triebe dann irgendwann die attraktive Färbung.
 

Keine besonderen Ansprüche

Durch den hohen und dichten Wuchs eignet sich der Gelbholz-Hartriegel 'Flaviramea' gut als Sichtschutz. Auch in einem Wildgarten integriert sich die Pflanze gut und wird gerne von Tieren genutzt, einerseits ziehen die Blüten pollensammelnde Insekten an, anderseits nisten viele Vögel in dieser Pflanze. Schön ist auch die Kombination mit anderen Hartriegeln mit farbigen Trieben, so zum Beispiel der Gelbholz-Hartriegel 'Buds Yellow' oder der rote Hartriegel 'Winter Beauty'.
 

Kurzbeschreibung von Cornus stolonifera 'Flaviramea'
Wuchs: Aufrecht, dicht, breit ausladend
Endgrösse: 2.5m hoch und 2m breit
Blüten: weiss, Mai bis Juni
Blätter: grün
Triebe: Hellgrün bis Gelbgrün gefärbt
Verwendung: Solitär, Wildobsthecken, Gruppen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Gelbholz-Hartriegel 'Flaviramea' (0)

Name: Gelbholz-Hartriegel 'Flaviramea' Botanisch: Cornus stolonifera 'Flaviramea'
Blütezeit: Anf. Mai bis Anf. June Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: weiss Endhöhe: 2m - 3m
Endbreite: 140cm - 2m Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Wildgarten, Hecke, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Duft: leicht duftend
Laubkleid: laubabwerfend Erhältlich: Februar bis November
#1 von 1 - Die Hainbuche - Carpinus betulus