Effektive Mikroorganismen - EM (7 Artikel)

Effektive Mikroorganismen Pflanzenstärkungsmittel Paket ab ins Grüne 4-teiligAuf der Basis von Effektiven Mikroorganismen, bietet Lubera ab sofort eine große Auswahl an biologischen Pflanzenstärkungsmitteln von der Firma Multikraft an.

Weitere wertvolle Informationen über Effektive Mikroorganismen - EM...
Sortieren:
EM Aktiv (EMA) Effektive Mikroorganismen
Zum Produkt
ab CHF 8.90/Pfl. EM Aktiv (EMA) Effektive Mikroorganismen für einen gesunden, lebendigen Boden und kräftige Pflanzen im naturnahen Garten
lieferbar
1 Liter Flasche CHF 8.90
Sprühflasche Foxy Plus
Zum Produkt
CHF 9.90 Sprühflasche Foxy Plus Sprühen über Kopf - Topqualität, robust und schlagfest
lieferbar
0.5 L Sprühflasche CHF 9.90
Terrafert Boden 1 Liter Flasche
Zum Produkt
ab CHF 21.90/Pfl. Terrafert Boden 1 Liter Flasche Mit der natürlichen Kraft der Effektiven Mikroorganismen den Boden regenerieren, beleben und stärken
lieferbar
1 Liter Flasche CHF 21.90
EM-Paket 'Ab ins Grüne' 4-teilig
Zum Produkt
ab CHF 74.90/Pfl. EM-Paket 'Ab ins Grüne' 4-teilig Eine schlagkräftige Kombination aus vier natürlichen Pflanzenstärkungsmitteln mit Effektiven Mikroorganismen für mehr Pflanzen-Power im Garten
lieferbar
4-teiliges Set CHF 74.90
EM-Paket 'Kleinraum Gärtchen' 4-teilig
Zum Produkt
ab CHF 34.90/Pfl. EM-Paket 'Kleinraum Gärtchen' 4-teilig Gemeinsam sind sie stark: EM Aktiv, Terrafert Boden, Terrafert Blatt und MK 5 vereinen die Kräfte von Effektiven Mikroorganismen und Pflanzenauszügen
lieferbar
4-teiliges Set CHF 34.90
MK 5 Pflanzenstärkungsmittel 1 Liter
Zum Produkt
ab CHF 28.90/Pfl. MK 5 Pflanzenstärkungsmittel 1 Liter Effektive Mikroorganismen mit fermentiertem Knoblauch und Chili: Ein heißer Tipp für sowohl angehende als auch langjährige Biogärtner
lieferbar
1 Liter Flasche CHF 28.90
Terrafert Blatt 1 Liter Flasche
Zum Produkt
ab CHF 21.90/Pfl. Terrafert Blatt 1 Liter Flasche Blattstärkung mit Effektiven Mikroorganismen für gesunde Pflanzen, kraftvolles Wachstum und üppige Blüten und Ernten
lieferbar
1 Liter Flasche CHF 21.90

Weitere Informationen über Effektive Mikroorganismen - EM

Für gesunde Pflanzen, bessere Wurzelentwicklung, widerstandsfähige Früchte und natürlich glückliche (Bio-)Gärtner. Effektive Mikroorganismen mit pflanzlichen Hilfsstoffen, praktischerweise flüssig und einfach auszubringen, das sind diese 6 Produkte, die Sie hier unter dem Überbegriff 'Pflanzenstärkungsmittel' online kaufen können bei uns. 
  • EM Aktiv (EMA) in verschiedenen Größen/Behältern 
  • Terrafert Blatt
  • Terrafert Boden 
  • MK 5
  • Paket "Kleinraum Gärtchen" (Bundle plus Broschüre)
  • Paket "Ab ins Grüne" (Bundle plus Broschüre)
 

Effektive Mikroorganismen kaufen

Sie fragen sich jetzt möglicherweise: Wie gärtnert man denn bitteschön mit Effektiven Mikroorganismen und was sind das denn für kleine, unsichtbare Helferlein? Sind Effektive Mikroorganismen natürlich oder künstlich? Die Kurzfassung: Ja, sie sind natürlich und offiziell für den Bio-Anbau zugelassen, sie stärken die Pflanzen auf vollkommen natürliche Weise, steigern ihre Abwehrkräfte, verbessern die Ernte und sogar den Boden, vollkommen unschädlich für Mensch und Haustier und Pflanzennützlinge. Hier können Sie im Profi-Anbau bewährte EM-Produkte kaufen, die Ihnen helfen, mehr "Bio" in den Garten zu bringen, Dünge- und Spritzmittel zu reduzieren oder ganz wegzulassen und das natürliche Gleichgewicht im Garten wiederherzustellen. 

Damit es übersichtlich wird, hat Lubera für Sie die wichtigsten EM-Mittel für den Garten ausgesucht und bietet die Produkte der Firma Multikraft nun hier im Online-Shop an. Sie sind absolut einfach anzuwenden und genauso spannend wie effektiv in der Wirkweise. Kaufen und ausprobieren, meinen wir, denn wir haben große Gebinde ebenso wie kleine für diejenigen, die nur einen Balkon oder eine Terrasse haben oder die die EM’s mal in einer kleinen Gartenecke testen wollen.   

Die Vorteile der Effektiven Mikroorgansimen:

  • Pflanzengesundheit und -wachstum werden gesteigert
  • Die Stressresistenz wird verbessert
  • Nützlinge werden gefördert
  • Verbessertes Keimen, intensivere Farben und gesündere Früchte
  • Natürliche Selbsthilfe für die Pflanze

EM-Produkte kurz und knackig in der Übersicht:

  • Effektive Mikroorganismen Aktiv (EMA) in verschiedenen Größen/Behältern, die Basis aller Anwendungen im Garten, kann einzeln angewendet werden, zeigt aber eine verstärkte Wirkung mit entweder Terrafert Boden (der Boden wird begossen) oder zusammen mit Terrafert Blatt und MK5 (die Pflanzen werden besprüht)
  • Terrafert Boden (spezielle Effektive Mikroorganismen für das Erdreich zusammen mit wertvoller Humin- und Phosphorsäure zur Bodenregeneration) 
  • Terrafert Blatt (spezielle Effektive Mikroorganismen zur Blattstärkung, die zusammen mit Fulvosäure die Widerstandskraft gegenüber Pilzen und Schädlingen stärken)
  • MK 5 (ergänzt die Wirkung von Terrafert Blatt und EM Aktiv und bringt zusätzlich Knoblauch und Chili ins Spiel)
  • Paket "Kleinraum Gärtchen" (praktisches Bundle plus Broschüre für Balkon und Terrasse)
  • Paket "Ab ins Grüne" (das Bundle plus Broschüre für den ganzen Garten)

Anwendung:

Terrafert Boden und EM Aktiv werden mit Wasser verdünnt und einfach per Giesskanne in die Beete und Töpfe gegossen. Die natürlichen Mikroorganismen wirken direkt auf das Bodenleben ein, aktivieren es, beleben es, sorgen für gesündere Wurzeln, die stärker wachsen und Dünger besser aufnehmen können. Die optimale Dosierung:

  • 20 ml EM Aktiv
  • 10 ml Terrafert Boden
  • 10 l Wasser

Terrafert Blatt, EM Aktiv, MK 5 werden ebenfalls verdünnt, um dann aber auf die Pflanzen direkt gesprüht zu werden, wo sie für gesündere, gestärkte Blüten, Blätter und Früchte sorgen. Für größere Gartenbereiche und evtl. auch eine Baumbehandlung lohnt sich eine Rückentragespritze mit großem Volumen, für kleine Gartenbereiche oder einzelne Pflanze auch ein kleineres Sprühgerät für die Hand. Das Mischungsverhältnis ist wie folgt:

  • 40 ml EM Aktiv
  • 10 ml Terrafert Blatt
  • 10 ml MK 5
  • 1 l Wasser

Die Vorteile der Boden- und Pflanzenstärkungsmittel von Multikraft auf einen Blick:

  • Biologische Hilfsmittel für den ganzen Garten und den Balkon
  • Farbenprächtigere Blüten, stärkere Blätter und geschmacksintensive Ernten mit besserer Lagerfähigkeit
  • Düngemittel werden besser aufgenommen und können somit reduziert werden
  • Natürlich gestärkte Pflanzen sind robuster und somit weniger anfällig für Schädlinge und Pilzbefall
  • Einfach anzuwenden, ergiebig und 100%-ig natürlich

Die einzelnen Produkte und ihre Wirkweisen etwas ausführlicher erklärt: 

Effektive Mikroorganismen Aktiv (EMA):

Diese EM’s stärken das Bodenleben und können direkt ins Gießwasser gegeben werden, am besten zusammen mit Terrafert Boden. Kann auch in Gewässern (Teichen) angewandt werden, wo es das Algenwachstum hemmt und die Wasserqualität verbessert. Im Boden verbessert EM Aktiv den biologischen Zustand, so dass nützliche Bodenlebewesen besser gedeihen können, die dem Wurzelwachstum der Pflanzen zugutekommen. Auf den Kompost gegossen werden Fäulnisbakterien reduziert und die Verrottung beschleunigt. Außerdem kann EM Aktiv auch zusammen mit Terrafert Blatt und MK 5 zur Blattstärkung direkt auch die oberirdischen Pflanzenteile gesprüht werden. 

Terrafert Blatt:

Wird auf die Pflanzen direkt gesprüht. So entsteht dort ein regeneratives Milieu, in dem sich die Effektiven Mikroorganismen ansiedeln und die Widerstandskraft der Pflanzen stärken und ihr natürliches Abwehrsystem gegenüber Krankheiten und Schädlingen steigern. Zu den Inhaltsstoffen von Terrafert Blatt gehören unter anderem Fulvosäure, die ein natürlicher Träger von Nährstoffen ist. Fulvosäure nimmt Nährstoffe auf und gibt sie im inneren der Zelle wieder ab. Terrafert Blatt bildet auf der Blattoberfläche eine Art Mikrofilm, der Schädlinge und Pilze vor dem Eindringen ins Blattinnere abhält. Anzuwenden bei allen Gartenpflanzen, sowohl Zier- als auch Nutzpflanzen (Kräuter und Gemüse). 

Terrafert Boden:

Wird über das Gießwasser in den Boden gebracht. Der Bodenhilfsstoff fördert das Anwurzeln und Wachstum von allen Pflanzen, egal ob groß oder klein. Er dient als Bindeglied zwischen Wurzeln und Düngemitteln, deren Nährstoffe dadurch leichter aufgenommen werden können. Terrafert Boden enthält unter anderem Huminsäuren, die das Wurzelwachstum und die Widerstandskraft der Pflanzen gegenüber Krankheiten und Stressfaktoren verbessern. Sie erhöhen die Nährstoffausnutzung mineralischer Dünger und machen die im Boden gebundenen Nährstoffe leichter pflanzenverfügbar. 

MK 5:

Zur präventiven Anwendung gegen Schädlings- und Pilzbefall. Stärkt die Blattoberfläche und schreckt Schädlinge somit ab. Der in MK 5 enthaltene Knoblauch und der Chiliextrakt verderben Schädlingen den Appetit. Optimale Ergebnisse werden mit der gemeinsamen Ausbringung von Terrafert Blatt, EM Aktiv und ggf. den Pflanzenhilfsstoffen Brennnessel- und Schachtelhalm-Extrakten erzielt. Alle diese Produkte werden mit Wasser vermischt und auf die Pflanzen gesprüht. 

Paket "Ab ins Grüne":

Enthält alle Produkte für natürlich gestärkte Pflanzen in einem Paket. Die Produkte ergänzen sich und sorgen zusammen für einen optimalen Erfolg. Das Multikraft Paket "Ab ins Grüne" besteht aus: 5 L EM Aktiv, 0,5 L Terrafert Boden, 0,5 L Terrafert Blatt, 0,5 L MK 5, 1 Broschüre Pflanzenwelt. Auch als Geschenk für befreundete Hobbygärtner bestens geeignet. 

Paket "Kleinraum Gärtchen":

Saisonpaket für Terrasse oder Balkon. Enthält alles, was das Paket "Ab ins Grüne" auch enthält, aber in kleineren Gebinden, perfekt für Balkon und Terrasse oder kleine Abschnitte im Garten, wo man die EM’s gerne mal ausprobieren würde. Auch dieses Paket eignet sich gut als Geschenk für liebe Hobbygärtner, die gerne mal was Neues ausprobieren wollen. 

Wo kommen Mikroorganismen her? 

Am Anfang war der Knall – der Urknall. Und dann kamen sie, die Mikroorganismen und legten den Grundstein für alles Leben auf der Erde, zu einem Zeitpunkt, als hier alles nur bar und öde war, ohne jedwede Lebewesen, Tier oder Pflanze. Ja, ohne Mikroorganismen gäbe es kein Leben auf der Erde. Aus ihnen entwickelten sich weiteres Leben, anderen Formen und Lebewesen, ganz langsam über Millionen Jahre. Auch heute noch brauchen wir sie, mehr denn je. Wir alle sind besiedelt von ihnen, jeder Mensch, jedes Tier, jede Pflanze, der Boden, alles eben. Aber nun kommt das große ABER. Es gibt gute und weniger gute Mikroorganismen, ja, sogar richtig böse, krankmachende. Und zwischen diesen beiden kleinen Lagern gibt eine Menge neutraler Mikroorganismen, das große Lager sozusagen, die unentschlossenen Wähler, die Mitläufer, die nicht so recht wissen, welche Seite sie unterstützen sollen, die aber aufgrund ihrer schieren Menge ausschlaggebend sind. 

Der ewige Kampf zwischen GUT und BÖSE

Wir müssen sie also dazu bewegen, auf die gute, die lebensbejahende Seite zu locken, wo sie Gutes für unsere Pflanzen tun. Wir wollen verhindern, dass sie sich auf die krankmachende Seite schlagen, da, wo die Mikroorganismen Fäulnis verursachen und den Schädlingen den Boden bereiten. Deswegen bringen wir die Effektiven Mikroorganismen ins Spiel: Durch sie vermehren wir geschickterweise die Anzahl der guten Mikroorganismen, so dass die unentschlossenen, neutralen Mikroorganismen sich auf die Seite der EM’s schlagen und die negativen Mikroorganismen fortan keine Chance mehr haben, Schaden anzurichten, weil sie hoffnungslos in der Unterzahl sind. Der Fachmann sagt, die aufbauenden, positiven Mikroorganismen müssen dominieren, wir sagen: Kein Problem mit unseren neuen Produkten. 

Wer also schon immer mal "bio" im Garten den Vorrang geben wollte, wer mal schauen will, ob er mit weniger oder ganz ohne Chemie in seinem grünen Paradies auskommt, oder wer schon lange naturnah und natürlich gärtnert und seinen Methoden nun die EM-Krone aufsetzen möchte, findet ab sofort die passenden Produkte der Firma Multikraft bei uns. 

Das Prinzip der Effektiven Mikroorganismen

In den natürlichen Pflanzenstärkungsmitteln, die Sie hier kaufen können, verbinden sich die EM’s mit Pflanzenauszügen oder wirken für sich auf den ganzen Boden oder die einzelne Pflanze. Eigentlich sind Effektive Mikroorganismen lediglich eine konzentrierte, geballte Ladung an positiven Mikroorganismen, eine flüssige Mischung aus verschiedenen Bakterienstämmen und fermentaktiven Pilzen, die unter anderem Fäulnis und Schimmel verhindern. So sorgen sie für ein Milieu, in dem gesundes Wachstum und erfolgreiche Krankheitsbekämpfung erst möglich wird. Die Pflanzen bekommen Hilfe zur Selbsthilfe, werden stark gemacht und können mit regelmäßiger EM-Gabe gesund bleiben und sich selbst gegen Feinde wehren. Das ist das Prinzip der Effektiven Mikroorganismen im Garten. 

Der Vater der EM’s: Ein Professor aus Japan 

Entdeckt wurden die Effektiven Mikroorgansimen von Professor Teruo Higa aus Japan, einem Agrarwissenschaftler, der an der Universität Ryukyu auf Okinawa tätig war. In den 70’er Jahren wollte er den Mandarinenanbau mit modernen Methoden auf Okinawa einführen. Zu dieser Zeit hieß das, riesige Mengen an chemischen Pflanzenschutzmitteln und Mineraldünger einzusetzen. Professor Higa merkte schnell, dass seine Gesundheit darunter litt und begann, nach alternativen Anbaumethoden zu suchen. Wie so oft in der Forschung kam auch ihm der Zufall zur Hilfe. Er sah, wie kranke Wassermelonenpflanzen wieder austrieben, nachdem sie in einem Graben mit Küchenabfällen entsorgt worden waren. Professor Higa vermutete, dass Mikroorgansimen im Boden irgendwie eine Rolle dabei gespielt hatten und konzentrierte seine Forschungen nun auf diesen Bereich. 

Er schaute sich die einzelnen Stämme von Mikroorgansimen, Hefen und Photosynthesebakterien genauer an, arbeitete getrennt mit je einem einzelnen Stamm, aber ein Durchbruch wollte sich nicht so richtig einstellen. Da die Mikroorgansimen, mit denen er arbeitete, natürlich waren und aus der Umwelt stammten, schüttete er sie aus dem Fenster seines Labors auf ein Rasenstück darunter, wenn sie nicht die Erfolge brachten, die er sich erhoffte. Nach kurzer Zeit bemerkte er, dass das Stück Rasen dort grüner war als der übrige Rasen und besser gedieh. Und Professor Higa dachte sich, es müssen MEHRERE Mikroorgansimen zusammenkommen und zusammenarbeiten, um so eine starke Wirkung zu entfalten! Nicht einzeln, sondern zusammen waren sie stark!

Die Mischung macht’s: Zusammen sind die EM’s unschlagbar 

Higa forschte entschlossen weiter und entwickelte schließlich eine stabile Mischung aus 80 verschiedenen Mikroorganismen (kurz EM) und begann, diese Lösung erst unter Landwirten in Japan – später dann auf der ganzen Welt  -bekannt zu machen. Nebenbei forschte er immer weiter und entwickelte auch die EM’s weiter, die heute aus wesentlich weniger Stämmen bestehen und noch einfacher herzustellen sind als damals. Hefen, Milchsäurebakterien und Photosynthesebakterien bilden die größten Gruppen in EM-Mischungen. Diese arbeiten zusammen und leben quasi voneinander (Synergiewirkung). Sie brauchen sich und unterstützen sich gegenseitig und helfen uns nun, das Bodenleben im Garten zu anzuregen, das Wurzelwachstum der Pflanzten zu verbessern, die grünen Teile der Pflanze zu stärken, sie widerstandsfähiger gegen schädliche Einflüsse zu machen und die Ernte schmackhafter und besser haltbar zu machen. 

Heute gibt es die Effektiven Mikroorganismen mit weniger Stämmen, aber nichtsdestotrotz verbesserter Wirksamkeit, nicht nur für die Landwirtschaft, sondern auch für den Einsatz am (oder eher im) Menschen, den Haustieren und als Reinigungshilfen im Haushalt, bei der Gebäuderenovierung, bei der Wasserreinigung und vielem mehr. In Landwirtschaft und Garten wenden wir sie an, um das Bodenleben zu mobilisieren und zu aktivieren und um die Pflanzen zu stärken und zu schützen, vollkommen natürlich und ohne Chemie. EM’s werden von Jahr u Jahr beliebter und die breite Anwendungspalette zeigt deutlich, wie gut und wichtig sie für alle Lebewesen sein können. Wir haben uns für die Produkte von Multikraft entschieden, weil sie langjährig erprobt sind, einfach anzuwenden sind, schnell in den gewünschten Mengen und Größenordnungen zur Verfügung stehen und mit wenigen Produkten die ganze Palette an Vorteilen von Effektiven Mikroorganismen im Garten abdecken, egal ob dieser groß oder klein ist, ob es sich um einen Zier- oder Nutzgarten oder ob es sich nur um einen kleinen Stadtbalkon handelt. 

Fazit: Effektive Mikroorganismen sind garten-, menschen- und klimafreundlich  

Effektive Mikroorganismen hört sich erst etwas geheimnisvoll, stimmt’s? Man sieht sie nicht, aber sie bewirken doch so viel. So recht kann man sich das erst gar nicht vorstellen. Aber jahrzehntelange Erfahrungen von Landwirten und Gärtnern auf allen Kontinenten (zugegebenermassen mit Ausnahme von Arktis und Antarktis) zeigen, dass sie funktionieren, den Pflanzen nützen und ein natürliches, naturnahes Gärtnern ohne Gefahren für Mensch und Umwelt ermöglichen. In Zeiten von Klimawandel und einem immer stärkerem Bewusstsein der Menschen für eine saubere Umwelt zeigen uns die EM’s, dass wir zusammen mit ihnen sehr viel erreichen können, sei es in Bezug auf die Gesundheit des Gartens, unsere eigenen Gesundheit und die unserer Haustiere. Wir von Lubera bieten als Pflanzenliebhaber und -Verkäufer natürlich ausschließlich die EM’s für den Garten an, aber wer wissen will, was diese guten Mikroorganismen noch so alles können, dem sei ein Buch zum Thema wärmstens ans Herz zu legen. Vielleicht machen unsere Gartenprodukte in Sachen EM und natürliche Pflanzenstärkung Sie ja neugierig auf mehr, wer weiß. Aber fangen Sie erstmal mit dem Garten an: Seine Sie neugierig und probieren Sie unsere neuen Produkte ruhig einmal aus. Aber denken sie daran: Effektive Mikroorganismen wirken nicht über Nacht. Sie müssen regelmässig die Wachstumssaison über ausgebracht werden. Die Natur arbeitet zwar langsam, dafür aber ausgeklügelt, ausgewogen, nachhaltig und ja, eben EFFEKTIV. 

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Effektive Mikroorganismen - EM (0)

Leider gibt es aktuell noch keine Fragen oder Erfahrungsberichte.