Strauchrose 'Lichtkönigin Lucia'®

ADR-Rose - Schwedische Sommersonne im Gartenbeet

Strauchrose 'Lichtkönigin Lucia'®
Strauchrose 'Lichtkönigin Lucia'®
Kein Produktbild vorhanden

Diese Rose hat ihren Namen nicht umsonst von dem schwedischen Brauch der Lichtkönigin Lucia erhalten, die mitten im Winter, kurz vor Weihnachten, das Licht in die Herzen der Menschen im dunklen Norden bringt. Die moderne Strauchrose 'Lichtkönigin Lucia'® erstrahlt in Ihrem Garten in herrlichstem Zitronengelb und leuchtet wie die Sonne, selbst bei bedecktem Himmel. Die Blüten sind halbgefüllt, was die Bienen sehr freut. Sie erscheinen in üppigen Dolden den ganzen Sommer über. 'Lichtkönigin Lucia'® verträgt Hitze ebenso wie Kälte und wird auch recht hoch, so dass sie eher im hinteren Bereich des Beetes anzusiedeln ist. Sie kann sogar als niedrige Hecke eine gute Figur machen. Man kann sich auch eine kleine Kletterrose heranziehen, wenn man möchte und den Schnittaufwand nicht scheut.  

Durch ihre Höhe von 1 - 1,5 Meter kann man hervorragend üppige Stauden als Begleitpflanzen ins Beet setzen. Blauer Rittersporn rechts und links und vor der Lichtkönigin violetter Salbei und Glockenblumen, wäre das nicht ein Fest fürs Auge? Aber zu Gelb passen ja im Grunde alle Farben, auch Rot und Orange, so dass man hier seiner Phantasie freien Lauf lassen kann.

Vorteile der Strauchrose 'Lichtkönigin Lucia'®

  • leuchtendes Gelb den ganzen Sommer über
  • regenfest
  • pflegeleicht
  • aufrecht buschig wachsend

Pflege:

'Lichtkönigin Lucia'® stellt keine grossen Ansprüche, nur die rosentypischen wie ausreichend Nährstoffe und etwas Winterschutz. Beim Einpflanzen ins Beet also gerne guten, hausgemachten Kompost mit der Aushuberde vermischen, etwas Langzeitdünger (wie den Fruitilizer Saisondünger Plus) hinzu und dann gut giessen. Sollten Sie keinen Kompost zur Verfügung haben, mischen Sie am besten etwas Pflanzerde unter den Gartenboden, damit die Rose in lockere Erde gepflanzt werden kann, das hat sie am liebsten. Unsere Fruchtbare Erde Nr. 2 ist eine gute Pflanzerde, die man nehmen kann, wenn der Kompost gerade mal wieder nicht vorrätig ist (was ja öfters vorkommt, das kennen alle Hobbygärtner ja, der eigene Kompost ist immer schnell verbraucht). Im Sommer während Trockenperioden auch im Beet die Rosen öfters giessen und dann gerne einen Flüssigdünger nehmen, so ca. alle zwei Wochen. Lubera wäre nicht Lubera, wenn wir nicht auch da etwas Passendes hätten, nämlich den Fruitilizer Bloom.

Im Herbst dann die Rosen etwas schützen mit den klassischen Methoden Anhäufeln und Reisig/Tannenzweige, denn man weiss ja nie im Voraus, ob der Winter nicht doch kälter als angenommen wird.
Man kann die 'Lichtkönigin Lucia'® auch gut in einen grossen Kübel pflanzen, aber man sollte unbedingt auf gute Kübelpflanzenerde achten, die stabil bleibt und nicht gleich beim ersten Giessen in sich zusammenfällt und verschlämmt. Schliesslich soll es die Rose ja etwas länger darin aushalten können. Unsere Fruchtbare Erde Nr. 2 ist so eine qualitativ hochwertige Kübelpflanzenerde. Beim Pflanzen auch hier etwas Langzeitdünger untermischen und später dann alle zwei Wochen Flüssigdünger ins Giesswasser, fertig ist die wenig aufwendige Pflege, die Ihnen die 'Lichtkönigin Lucia'®, mit Blütenfülle bis zum Herbst danken wird.

Dann allerdings, wenn der Herbst naht, das Düngen einstellen und vor dem ersten Frost für etwas Winterschutz im Topf sorgen. Die Lichtkönigin ist zwar recht robust, aber im Topf brauchen alle Rosen gerne etwas Schutz in der kalten Jahreszeit, umso weniger Frostschäden gibt es und umso besser ist der Austrieb im Frühling.

Sowohl im Beet als auch im Topf wird im Frühling dann mehr oder weniger stark zurück geschnitten (je nachdem welchen Wuchshabitus man wünscht) und wieder gedüngt.

Kurzbeschreibung der Strauchrose 'Lichtkönigin Lucia'®

Blüte: kräftig zitronengelb, halbgefüllt
Duft: gut
Blütendauer: öfterblühend
Wuchs: buschig aufrecht
Endgrösse: 100-150 cm hoch, ca. 50-70 cm breit
Exposition: sonnig
Kübelpflanze/Auspflanzen: beides möglich
Winterhärte: mittel
Züchter: Kordes 

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Strauchrose 'Lichtkönigin Lucia'® (0)

Name: Strauchrose 'Lichtkönigin Lucia'® Botanisch: Rosa 'Lichtkönigin Lucia'®
Blütezeit: Anf. Mai bis Ende Sept. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: gelb Endhöhe: 100cm - 140cm
Endbreite: 40cm - 60cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: alkalisch, schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Beet/Rabatten, Kübel, Schnitt- und Trockenpflanzen
Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 5.0/5
2 Bewertungen

03.11.2020 | 10:19:16
gute Qualität

01.08.2020 | 10:23:45
Ware ok.
#1 von 3 - Rosenvortrag - Strauchrosen schneiden und erziehen
#2 von 3 - Der Schnitt von Englischen Strauchrosen
#3 von 3 - Wie schneide ich eine Strauchrose?