Schmalblättriger Trompetenbaum, Baumoleander 'Summer Bells'

Chitalpa tashkentensis 'Summer Bells' ist eine echte Rarität, die pastellfarbenen Blüten verbreiten im Juni und Juli ein exotisches Flair

Chitalpa tashkentensis 'Summer Bells' Schmalblättriger Trompetenbaum, Baumoleander 'Summer Bells'
Chitalpa tashkentensis 'Summer Bells' Schmalblättriger Trompetenbaum, Baumoleander 'Summer Bells'
chitalpa tashkentensis summer bells Trompetenbaum, Baum-Oleander im Herbst
chitalpa tashkentensis summer bells Trompetenbaum, Baum-Oleander im Herbst
chitalpa tashkentensis summer bells Trompetenbaum, Baum-Oleander im Herbst
chitalpa tashkentensis summer bells Trompetenbaum, Baum-Oleander im Herbst
chitalpa tashkentensis summer bells Trompetenbaum, Baum-Oleander im Herbst
chitalpa tashkentensis summer bells Trompetenbaum, Baum-Oleander im Herbst
chitalpa tashkentensis summer bells Trompetenbaum, Baum-Oleander im Herbst
chitalpa tashkentensis summer bells Trompetenbaum, Baum-Oleander im Herbst
chitalpa tashkentensis summer bells Trompetenbaum, Baum-Oleander im Herbst
chitalpa tashkentensis summer bells Trompetenbaum, Baum-Oleander im Herbst
Chitalpa tashkentensis 'Summer Bells' Schmalblättriger Trompetenbaum, Baumoleander 'Summer Bells'
Chitalpa tashkentensis 'Summer Bells' Schmalblättriger Trompetenbaum, Baumoleander 'Summer Bells'
Kein Produktbild vorhanden

Chitalpa tashkentensis 'Summer Bells' eine Exotin für heimische Gärten. Die pastellfarbenen Glockenblüten erscheinen im Juni und Juli und wirken neben den schmalen Blättern sehr schön.
 

Rarität für den heimischen Garten

Eine Rarität- nicht nur in europäische Gärten, sondern weltweit ? ist der schmalblättrige Trompetenbaum 'Summer Bells'. Diese exotische Zierpflanze wächst bis zu 5m hoch und 3.5m breit, dabei wächst die Pflanze als Grossstrauch.
 

Die wunderschönen Blüten und Blätter des Baumoleanders

Die Blüten erscheinen im Juni und Juli und man kann sich sogleich vorstellen, woher der Sortennamen ?Summer Bells? stammt. Die pastellfarbenen Blüten erscheinen in Rispen und sind glockenförmig; aber stellen Sie sich nun keine klassische Glocke vor. Die Blütenränder sind nämlich leicht gewellt und geben der Blüte ein exotisches Erscheinungsbild- es könnte vielleicht sogar eine Orchideenblüte darin erkannt werden- auf jeden Fall sind die Blüten ein echter Blickfang. Auch die Blätter sind sehr schön und haben letztendlich auch zum zweiten deutschen Namen Baumoleander geführt; wie der Oleander besitzt auch der Baumoleander schmale Blätter.
 

Hitze- und Trockenheits-resistent, aber auch winterhart

Der Zierstrauch mit dem unhandlichen Namen Catalpa tashkentensis ist schon vor rund 60 Jahren als Kreuzung zwischen Catalpa und Chilopsis entstanden. Durch das Einkreuzen von Chilopsis ist eine sehr Hitze- und Trockenheits-verträgliche Pflanze entstanden; die Winterhärte bis zu -15°C kommt hingegen von Catalpa. Junge Pflanzen sollten jedoch in kalten Wintern durch eine Strohschicht geschützt werden.
 

Ansprüche an Standort und Boden und Schnitt

Neben einem trockenen und warmen Klima wünscht der Baumoleander 'Summer Bells' einen sonnigen Standort mit nährstoffreicher Erde. Ein leichter Schnitt nach den letzten Frösten im April erhält den schönen Wuchs, es sollte aber nicht zu stark geschnitten werden, da die Blüten an den Vorjahrestrieben entstehen. Schneiden Sie daher lieber einzelne ältere Triebe komplett raus, als die Triebspitzen zu kappen.
 

Kurzbeschreibung von Chitalpa tashkentensis 'Summer Bells'

Wuchs: aufrecht, dichtverzweigt
Endgrösse: 5m hoch und 3.5m breit
Blüten: pastellfarben, Juni bis Juli
Blätter: grün, schmal
Verwendung: Solitär

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Schmalblättriger Trompetenbaum, Baumoleander 'Summer Bells' (1)

Gartenstory
26.10.2020 - Winterhärte
Ist tatsächlich problemlos winterhart. Habe es schon ausprobiert 🤗
» Gartenstory kommentieren...
Name: Schmalblättriger Trompetenbaum, Baumoleander 'Summer Bells' Botanisch: Chitalpa tashkentensis 'Summer Bells'
Blütezeit: Anf. Jun. bis Ende Jul. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: rosa Endhöhe: 4m - 5m
Endbreite: 2m - 4m Sonne: Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Einzelpflanze Duft: leicht duftend
Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 5.0/5
1 Bewertung

05.09.2020 | 08:45:40
ich bin begeistert, *** top Pflanze, sehr gute Qualität.
#1 von 3 - Die Vorteile von Szechuan Pfeffer - erklärt von Chris Smith, der Gründer von Pennard Plants
#2 von 3 - Eine Ampelpflanze für einen schattigen Standort - Hängefuchsien
#3 von 3 - Winterharte Fuchsien