Nostalgie-Edelrose 'Capri'®

Prächtig wie ein Sonnenuntergang am Mittelmeer

Nostalgie-Edelrose 'Capri'®
Nostalgie-Edelrose 'Capri'®
Nostalgie-Edelrose 'Capri'®
Nostalgie-Edelrose 'Capri'®
Nostalgie-Edelrose 'Capri'®
Nostalgie-Edelrose 'Capri'®
Nostalgie-Edelrose 'Capri'®
Nostalgie-Edelrose 'Capri'®
Kein Produktbild vorhanden

Eine absolut empfehlenswerte Rose, die neue, robuste Eigenschaften mit dem altmodischen, nostalgischen Charme vergangener Zeiten in sich vereint. Passt in moderne wie verwunschene Gärten und entzückt mit einem warmen Apricot-orange, das einen Vergleich mit Sonnenuntergängen vor der Insel Capri nicht zu scheuen braucht. Diese Rose empfiehlt sich sehr gut für Rosen-Neulinge, die (noch) nicht dem Rosenfieber verfallen sind. Gestandene Rosen-Liebhaber werden diese Rose sowieso haben oder haben wollen, denn sie ergänzt jede Sammlung auf das Beste. Und Nomen est Omen: Wer einen mediterranen Garten hat – oder eine derart gestaltete Terrasse – der sollte unbedingt 'Capri®' als Duftelement unter die Pflanzen-Südländer setzen. Die Farbe ergänzt wunderbar das schöne Terrakotta-Rotbraun der Töpfe, wie man sie aus Italien kennt. 'Capri'® passt aber nicht nur gut in einen altehrwürdigen, dickwandigen Terrakottatopf, sondern genauso in einen modernen, eckigen Topf in schwarz oder grau. Das Apricot-Orange von 'Capri'® ist so vielfältig, dass eigentlich keine Tipps zu Farbkombinationen im Beet gegeben werden müssen. Aber nur für den Fall, dass Ihnen spontan nichts einfällt: Die klassischen, lilafarbenen Begleiter gehen natürlich immer, aber die sommerwarmen Gelbtöne von Sonnenbraut, Rudbeckia und Echinacea sind auch (gerade in Kombination mit Lila) eine tolle Ergänzung. Es gibt diese Sommerblüher neuerdings auch in dunkelorange, oftmals zweifarbig, bis hin zu schokoladenbraunrötlich, auch das wäre durchaus überlegenswert: Gleiche Farbskala aber trotzdem ein schöner Kontrast.

Vorteile der Nostalgie-Edelrose 'Capri'®

  • romantische Blüten
  • herrliches apricot-orange
  • blüht bis zum Frost
  • gesunde Blätter
  • für alle Gartensituationen
  • angenehmer Duft

Pflege:

Auch wenn 'Capri®' sich nach mediterraner und empfindlicher Pflanze anhört, so ist es diese Rose doch ganz und gar nicht nicht. Sie ist absolut an mittel- und nordeuropäisches Klima angepasst: Gut winterhart, aber nichtsdestotrotz dankbar für einen leichten Winterschutz, wie Anhäufeln, Reisig und Tannenzweige.
Im Frühling auf die Hälfte einkürzen und gut düngen. Apropos Dünger: Für Rosen natürlich ein Muss. Beim Einpflanzen ins Beet den Aushub reichlich mit reifem Kompost vermengen und dann ins obere Drittel einen Langzeitdünger einarbeiten (z.B. unseren Fruitilizer Saisondünger Plus). Wird 'Capri®' in den Topf gesetzt, eine gute, stabile Kübelpflanzenerde benutzen (wie unsere Fruchtbare Erde Nr. 1) und auch hier etwas Langzeitdünger einarbeiten. Wer den ganzen Sommer üppig blühen will, braucht natürlich fortlaufend gutes Futter: Also im Sommer auch gerne alle vierzehn Tage etwas Flüssigdünger ins Giesswasser geben (auch hier haben wir etwas Passendes, nämlich unteren Fruitilizer Instant Bloom). Rechtzeitig vor dem Herbst die Düngung einstellen und somit die Winterhärte der Triebe stärken.

Kurzbeschreibung der Nostalgie-Edelrose 'Capri'®

Blüte: orange-apricot, gefüllt
Duft: mittel bis stark, nach Aprikosen und Honig
Blütendauer: öfterblühend
Wuchs: buschig aufrecht
Endgrösse: 70-100 cm hoch, 40-50 cm breit  
Exposition: sonnig bis halbschattig
Kübelpflanze/Auspflanzen: beides möglich
Winterhärte: gut
Züchter: Tantau

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Nostalgie-Edelrose 'Capri'® (0)

Name: Nostalgie-Edelrose 'Capri'® Botanisch: Rosa 'Capri'®
Blütezeit: Anf. Mai bis Ende Sept. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: orange, apricot Endhöhe: 60cm - 100cm
Endbreite: 40cm - 60cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: alkalisch, schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Beet/Rabatten, Kübel, Schnitt- und Trockenpflanzen
Erhältlich: Februar bis Dezember