Kresse, Speisekeimling

Kresse

Kresse, Speisekeimling
Kresse, Speisekeimling
Kresse, Speisekeimling
Kresse, Speisekeimling
Kein Produktbild vorhanden

Die Anzucht von Speisekeimlingen liefert das ganze Jahr hindurch frische und gesunde Sprossen.
Tipp: Die pikanten Sprossen der Kresse sind erfrischend und beliebt.

Anzucht: Den Samen in einem Keimapparat oder anderen passenden Gefässen aussäen und anfeuchten. Danach wird der Samen 2-mal täglich mit frischem Wasser durchgespühlt.
Wichtig:
Das Wasser muss ablaufen und soll nicht im Gefäss stehen bleiben.
Keimdauer: 5-8 Tage bei 18-20°C.
Standort: Sonnig bis halbschattig.
Aussaat Vorkultur: Januar bis Dezember
Ernte: Januar bis Dezember

Inhalt: 70 g reicht für ca. 4 Portionen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Kresse, Speisekeimling (0)

Name: Kresse, Speisekeimling Botanisch: Lepidium sativum
Reifezeit: Anf. Jan. bis Ende Dez. Saatzeit: Anf. Jan. bis Ende Dez.
Blätterfarbe: grün Erhältlich: Januar bis November