Holunder Instant Karma®

Sambucus nigra 'Sanivalk' - Holunder mit panaschierten Blättern

Sambucus nigra 'Sanivalk' Holunder Instant Karma
Sambucus nigra 'Sanivalk' Holunder Instant Karma
Sambucus nigra 'Sanivalk' Holunder Instant Karma- starke Pflanze im 5 L Topf
Sambucus nigra 'Sanivalk' Holunder Instant Karma- starke Pflanze im 5 L Topf
Sambucus nigra 'Sanivalk' Holunder Instant Karma
Sambucus nigra 'Sanivalk' Holunder Instant Karma
Sambucus nigra 'Sanivalk' Holunder Instant Karma
Sambucus nigra 'Sanivalk' Holunder Instant Karma
Sambucus nigra 'Sanivalk' Holunder Instant Karma - starke Pflanze im 5 L Topf
Sambucus nigra 'Sanivalk' Holunder Instant Karma - starke Pflanze im 5 L Topf
Sambucus nigra 'Sanivalk' Holunder Instant Karma im Herbst
Sambucus nigra 'Sanivalk' Holunder Instant Karma im Herbst
Sambucus nigra 'Sanivalk' Holunder Instant Karma im Herbst
Sambucus nigra 'Sanivalk' Holunder Instant Karma im Herbst
Sambucus nigra 'Sanivalk' Holunder Instant Karma im Herbst
Sambucus nigra 'Sanivalk' Holunder Instant Karma im Herbst
Kein Produktbild vorhanden

Der Zierholunder Instant Karma hat eine deutlich schönere und leuchtendere Zeichnung als andere panaschierte Sambucus Sorten: die tiefgrünen Blätter mit den zunächst goldenen, später dann creme-weissen Rändern leuchten von weitem und bereichern Ihren Garten mit einer zweiten Lichtquelle. Der schöne kompakte Wuchs und das zierende Laub erlauben es auch, Instant Karma® in gemischten Staudenpflanzungen als Staude einzusetzen und regelmässig ganz zurückzuschneiden. Als grösserer Strauch (2m) und als Stämmchen (3m) kommen zum Zierwert der Blätter auch Duft und Nutzwert der Blüten und Früchte hinzu.
 Kurzbeschreibung Holunder Instant Karma®

Blüte/Früchte/Ernte:

Grosse, feinweisse Blütendolden, die dann im Herbst purpur-schwarz abreifen und auch wie normaler Holunder verarbeitet werden können. Die Ernte ist aber deutlich geringer als z.B. beim Ertragsholunder Haschberg. Es scheint so zu sein, dass die Kombination mit anderen Holundersorten (Zierholunder oder Ertragsholunder) den Ertrag und Beerenansatz steigern kann.

Geschmack:

Typischer Holundergeschmack, Farbe etwas leichter/heller als bei Haschberg

Verwendung:

Im Garten belohnt der Zierholunder Instant Karma® den Gärtner mit der doppelten Freude, mit dem hell leuchtenden panaschierten Blattwerk und natürlich auch mit Blüten und Früchten. Holunder Instant Karma® kann als Busch oder auch als Stämmchen erzogen werden. Ganz apart ist auch die Verwendung als Staude im gemischten Staudenbeet (mixed border); dabei wird der Strauch jedes Jahr wieder auf Stock zurückgeschnitten (Mitte Februar) und entwickelt dann wie eine Staude jährlich wieder neue Triebe.

Pflanzabstand:

Als Staude 80 cm, als Stauch 150 cm, als Stämmchen 200 cm

Standort/Wuchs:

Schön buschiger, für Holunder typischer Wuchs; die panaschierten Blätter starten mit einer tiefgrünen Farbe und goldgelben Rändern, die Ränder färben sich dann später immer mehr cremig-weiss.

Befruchtung:

Teilweise selbstfruchtbar, Fremdbefruchtung scheint den Ertrag und Fruchtansatz zu verbessern.

Erziehung/Topfkultur:

Holunder ist leider nicht die beste Topfpflanze, die fleischigen, flachen, tellerförmigen Wurzeln fühlen sich im Topf nicht wirklich wohl, also eher in den Garten pflanzen. Übrigens: Genau deshalb ist es beim Pflanzen von Holundern immer sehr wichtig, den Wurzelballen aufzureissen, brutal aufzuschneiden.

 Wie kann der Holunder Instant Karma erzogen und geschnitten werden?

Erziehung des Holunders Instant Karma® als Staude

Alle Triebe werden Ende Februar/Beginn März auf Stock, das heisst auf ein Auge zurückgeschnitten. Um den Stock nicht immer grösser und unschöner zu machen, kann auch ganz runtergeschnitten werden, es entstehen beim Holunder immer genügend schlafende Augen, die dann austreiben.

Erziehung des Holunders Instant Karma als Strauch

  • Der Strauch wird 2 Jahre gar nicht geschnitten
  • Danach beginnt man, jedes Jahr 1-2 Triebe (die dicksten und ältesten) ganz rauszuschneiden, um die Bildung von neuen Trieben zu forcieren.
  • Bitte beachten Sie, dass Holunder in der Regel am 2jährigen Holz die grössten und schönsten Blütendolden und Früchte tragen, danach nimmt die Fruchtbarkeit jedes Jahr etwas ab.
  • Es macht also Sinn, den Strauch regelmässig zu erneuern, um immer wieder neues Holz und damit grosse Blütendolden entstehen zu lassen.

Erziehung des Holunders Instant Karma als Stämmchen

  • Nach dem Pflanzen werden alle Triebe auf Stock zurückgeschnitten.
  • Sobald die entstehenden Neutriebe ca. 20-30cm hoch sind, wird der stärkste Ast ausgewählt und an einem Pfahl oder Bambus aufgebunden; alle anderen Triebe werden entfernt.
  • Sobald der Stamm/Hauptast im ersten oder zweiten Jahr die gewünschte Kronenhöhe erreicht hat, wird er angeschnitten, bildet dann Seitenäste und die Krone formt sich aus.
  • Jedes Jahr werden in der Krone die abgetragenen Triebe (diejenigen die geblüht und Früchte getragen haben) auf Stummel entfernt, die frisch gewachsenen Äste werden belassen, da diese ja im nachfolgenden Jahr am besten und schönsten blühen und fruchten werden. So entsteht ein kompaktes und doch auch rundes Stämmchen, das im Garten fast wie eine 'Zweitsonne' goldig-grün ausstrahlen kann.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Holunder Instant Karma® (1)

Frage
30.07.2018 - Standortangabe
Wäre ein vollsonniger Standort mögich ?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Holunder Instant Karma® Botanisch: Sambucus nigra
Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 5.0/5
2 Bewertungen

01.07.2021 | 20:05:12
wird zur verschattung eines sitzplatzes gepflanzt.

02.12.2020 | 11:40:20
super Qualität
#1 von 12 - Buchvorstellung: 'Wildes Obst' von Hans-Joachim Albrecht - BLV
#2 von 12 - Eine schwachwüchsige Goji schneiden (Instant Success)
#3 von 12 - Eine starkwüchsige Goji schneiden (Turgidus®)
#4 von 12 - Die kompakte Gojibeere Instant Success als Zierstrauch
#5 von 12 - Die neuen Sanddornsorten 'Botanica' und 'Garden's Gift' bei Lubera
#6 von 12 - Die Sanddornsorten Botanica und Garden's Gift auf Schloss Ippenburg
#7 von 12 - Wie schneidet man eine ZickZack Maulbeere?
#8 von 12 - Wie pflanze ich eine Erstbeere
#9 von 12 - Amelanchier - Felsenbirne: Eine unterschätzte Obstart
#10 von 12 - Wie schneide ich einen Holunder?
#11 von 12 - Wie schneide ich Vitalrosen?
#12 von 12 - Zierjohannisbeere oder Blutjohannisbeere - Züchtung bei Lubera