Hartriegel, Bluthartriegel, Roter Hartriegel

Cornus sanguinea - einheimisches Wildgehölz

Cornus sanguinea Beeren
Cornus sanguinea Beeren
Hartriegel, Bluthartriegel, Roter Hartriegel
Hartriegel, Bluthartriegel, Roter Hartriegel
Hartriegel, Bluthartriegel Herbstfärbung
Hartriegel, Bluthartriegel Herbstfärbung
Hartriegel, Bluthartriegel Herbstfärbung
Hartriegel, Bluthartriegel Herbstfärbung
Kein Produktbild vorhanden

Der Bluthartriegel ist in Mitteleuropa heimisch.
Er ist ein robuster Grossstrauch mit attraktivem rotem Holz, weissen Blüten im Mai bis Juni und schöner weinroter Herbstfärbung.
Cornus sanguinea ist ein sommergrüner Strauch, der wegen seiner roten Zweige auch Bluthartriegel genannt wird. Er wächst kräftig und wird ca. 2-3 m hoch und ebenso breit.
Er gedeiht auf nahezu allen Böden, wenn sie nicht zu sauer sind und toleriert Nässe ebenso wie Trockenheit.
Er ist frosthart, windverträglich, kann gut an Böschungen gepflanzt werden, da seine Wurzelausläufer den Boden befestigen.
Seine Früchte sind roh ungeniessbar, aber nicht giftig.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Hartriegel, Bluthartriegel, Roter Hartriegel (2)

Frage
23.04.2011 - Sind die Fruchtstände vom Cornus sanguinea giftig-- Kinder!
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
12.06.2007 - Wo kann ich versch. Hartriegel zuerst anschauen und dann kaufen?
Wo kann ich verschiedene Arten Hartriegel zuerst ansehen und dann kaufen?
Vielen Dank H. Bosshard
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Hartriegel, Bluthartriegel, Roter Hartriegel Botanisch: Cornus sanguinea
Blütezeit: Mitte Mai bis Ende Jun. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: weiss Endhöhe: 2m - 3m
Endbreite: 2m - 3m Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: alkalisch, schwach alkalisch, neutral
Winterhärte: winterhart Verwendung: Outdoor, Wildgarten, Hecke, Gruppenpflanze
Herbstfärbung: Rottöne Laubkleid: laubabwerfend
Erhältlich: Februar bis Dezember
#1 von 5 - Buchsbaum in verschiedenen Grössen
#2 von 5 - Verschiedene Zwergkiefersorten - Pinus mugo
#3 von 5 - Der richtige Standort für Ahorn - gefilmt in Wisley
#4 von 5 - Amelanchier - Felsenbirne: Eine unterschätzte Obstart
#5 von 5 - Die Hainbuche - Carpinus betulus