Grosskronige Narzisse 'California'

Narcissus 'California' Osterglocke - buntes Glockenläuten zu Ostern

Grosskronige Narzisse 'California', Narcissus 'California'
Grosskronige Narzisse 'California', Narcissus 'California'
Grosskronige Narzisse 'California', Narcissus 'California'
Grosskronige Narzisse 'California', Narcissus 'California'
Kein Produktbild vorhanden

Jeder kennt sie oder hat diese wunderschönen gelben Frühlingsboten wenigstens schon einmal gesehen, wenn die teilweise wildwüchsige Narzisse ‘California’ in Dutzenden Exemplaren vor den Häusern oder in städtischen Grünanlagen um die Wette blühen. Darüber hinaus ist diese Narzissensorte ein echter Klassiker im Floristikgewerbe, denn grossflächig unter Glas aufgezogen erzielen sie als Schnittblumen – hauptsächlich an den Mann verkauft – zum Frauentag am 1. März wahre Umsatzrekorde. Die grosskronigen Frühjahrsblumen, die auch als Osterglocken bekannt sind, haben sich im Laufe der letzten vier Jahrzehnte zu den am häufigsten kultivierten Narzissensorten gemausert, die selbst unter widrigen Witterungsverhältnissen ein gutes Wachstum entwickeln, ohne dass sie uns bei der Pflanzenpflege überfordern.

Vorteile der Narzisse ‘California’

  • Bewährte Sorte, die auch mit ungünstigen Standortverhältnissen ausgezeichnet klarkommt und mit ihrem rustikalen Wachstum überzeugt;
  • Die linearen, sattgrünen Blätter sorgen mit strahlend gelben Blüten für eine faszinierende Optik im Garten, zu der sich noch ein angenehm frischer Duft gesellt;
  • Die Narzisse ‘California’ gibt sich mit sehr bescheidenen Standortbedingungen zufrieden und ist, was ihre Pflege anbelangt, äusserst genügsam.

Wuchseigenschaften

Ein herrlicher Blütenteppich aus grosskronigen Narzissen ist der Lohn, wenn Sie Ihren Zwiebeln einen lockeren, frischen und nährstoffreichen Boden vorbereiten, der gut durchlässig ist und somit einer Fäulnisbildung an den Knollen vorbeugt. Je sonniger der Standort, desto früher wird die Narzisse ‘California’ im Frühling austreiben, deren Blütezeit von Anfang bis Ende Mai andauert.

Narzisse ‘California’ pflanzen und vermehren

Die ideale Pflanzzeit von Narcissus ‘California’ liegt zwischen September und November, womit Sie den Zwiebeln noch ausreichend Zeit lassen, sich stabil im Gartenboden zu etablieren. Unsere etwa 12 cm dicken Knollen werden zwischen 12 und 15 cm tief am vorbereiteten, sonnigen bis halbschattigen Standort in die Erde gesteckt. Der empfohlene Pflanzabstand beträgt bei der Narzisse ‘California’ wenigstens 12 cm. Den Stauden bleibt somit genügend freier Platz zur selbstständigen Vermehrung durch ganz natürliche Verwilderung.

Osterglocke ‘California’ pflegen

Bis auf eine Portion hochwertigen Volldünger vor der jährlichen Blühsaison können die Pflanzen über viele Jahre sich selbst überlassen bleiben, sind also beinahe pflegeneutral. Die gerade emporwachsenden, dunkelgrünen Blätter der Narzisse ‘California’ enthalten lebenswichtige Nährstoffe für die Zwiebel, sodass Sie das Laub der Pflanzen möglichst erst dann entfernen, wenn es vollständig verwelkt ist. 

Die Verwendung der Ostglocke ‘California’ im Garten

Für Osterglocken gibt es zwischen Bauern- bis Steingarten unzählige Anbaumöglichkeiten und die Gute-Laune-Blumen passen auf Rabatten ebenso gut wie in die im Frühjahr noch recht tristen Hochbeete. Und da unsere Päckchen stolze 100 Zwiebeln enthalten, setzen Sie die eine oder andere Narzisse ‘California’ ganz bestimmt auch in Ihre vielen leeren Töpfe und Kübel.

Kurzbeschreibung der Narzisse ‘California’

Zwiebelgrösse: 14/16
Pflanztiefe in cm: 12 bis 15
Abstand in cm: 10
Blütenfarbe: Gelb
Blattfarbe: Dunkelgrün
Blütezeit: April
Höhe: 35 cm
Verwendung: Freiland, Kübel als Einzel und Gruppenpflanze
Standort: sonnig bis schattig
Winterhärte: ja Z5 (- 23,4 bis – 28,8 °C)
Giftigkeit: leicht giftig, nicht verzehren

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Grosskronige Narzisse 'California' (0)

Name: Grosskronige Narzisse 'California' Botanisch: Narcissus 'California'
Blütezeit: Anf. April bis Ende April Blütenfarbe: gelb
Endhöhe: 20cm - 40cm Sonne: Schatten, Halbschatten, Vollsonne
Erhältlich: September bis November