Clematis, Waldrebe 'Francis Rivis'

Clematis alpina Francis Rivis: Frühblühende Clematis für trockene Standorte

Clematis 'Francis Rivis' die mittelblauen Blüten
Clematis 'Francis Rivis' die mittelblauen Blüten
Waldrebe 'Francis Rivis' ungeöffnete Blüten
Waldrebe 'Francis Rivis' ungeöffnete Blüten
Clematis, Waldrebe 'Francis Rivis' grünes Laub
Clematis, Waldrebe 'Francis Rivis' grünes Laub
Clematis 'Francis Rivis' kräftige Pflanze im 2 L Container
Clematis 'Francis Rivis' kräftige Pflanze im 2 L Container
Blaue Blüte der Waldrebe 'Francis Rivis'
Blaue Blüte der Waldrebe 'Francis Rivis'
Ungeöfnete Blüten der Clematis 'Francis Rivis'
Ungeöfnete Blüten der Clematis 'Francis Rivis'
Clematis, Waldrebe 'Francis Rivis' grünes Laub
Clematis, Waldrebe 'Francis Rivis' grünes Laub
Kein Produktbild vorhanden

Clematis alpina Francis Rivis gehört zu den frühblühenden Sorten und öffnet ihre hübschen, mittelblauen Blüten bereits ab April. Diese bestehen aus 4 Blütenblättern und sind 4 bis 6 cm gross. Die grazilen Blüten haben eine nickende Form und besitzen schöne, hellgelbe Staubgefässe. Die Hauptblütezeit liegt im April und Mai, doch auch von Juni bis August erscheinen immer wieder einzelne Blüten.
Francis Rivis passt sehr gut in naturnahe Gärten. Hier begrünt sie Zäune, Mauern, Pergolen und Spaliere. Sehr wirkungsvoll ist es auch, sie in kleine Bäume oder Sträucher hineinwachsen zu lassen. Mit 200 bis 300 cm ist ihr Wuchskraft überschaubar.
Im Gegensatz zu den meisten anderen Clematis-Arten gedeiht diese Waldrebe auf trockenen Böden sehr gut. Im Umkehrschluss reagiert sie besonders empfindlich auf Staunässe - also bitte nur in durchlässige Böden pflanzen.
Da die Blütenbildung an den alten Trieben erfolgt, sollten Sie diese sehr frostharte Waldrebe nicht zurückschneiden. So wird sie mit jedem Jahr üppiger und reichblütiger. Falls die Blühkraft nach einigen Jahren nachlässt, empfehlen wir Ihnen, diese Sorte einmalig rigoros zurückzuschneiden. Am besten Anfang Juni, direkt nach der Hauptblüte.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Clematis, Waldrebe 'Francis Rivis' (0)

Name: Clematis, Waldrebe 'Francis Rivis' Botanisch: Clematis alpina Francis Rivis
Lubera Easy-Tipp: ja Blütezeit: Mitte April bis Anf. June
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: blau
Endhöhe: 180cm - 3m Endbreite: 60cm - 140cm
Sonne: Halbschatten, Vollsonne Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, sauer, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Beet/Rabatten, Outdoor, Kübel, Süd- und Westwände, Nord- und Ostwände, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Erhältlich: Februar, März, April, Mai, August, September, Oktober, November
Kundenbewertung 5.0/5
3 Bewertungen

16.03.2018 | 18:31:34
Die Pflanze sieht sehr gesund aus und wartet momentan noch auf ihren neuen Standort.

18.08.2017 | 14:00:45
*****

09.09.2016 | 21:12:23
Schöne, gesunde Pflanze