Chrysanthemum xI hort. 'Brennpunkt'

Winteraster

Chrysanthemum xI hort. 'Brennpunkt'
Chrysanthemum xI hort. 'Brennpunkt'
Kein Produktbild vorhanden

Winterastern bringen im Herbst noch einmal Farbe in den Garten. Sie haben dunkelgrünes, elliptisches und stark gefingertes Laub und wachsen meist straff aufrecht. Über diesem erscheinen bei der Sorte 'Brennpunkt' ab September die grossen, vollgefüllten, leuchtend roten Blüten. Sie bevorzugt vollsonnige Standorte mit gut durchlässigen, nährstoffreichen, leicht feuchten und warmen Böden. Sie können Verwendung finden in grösseren Rabatten, sowie in Trögen und Kübeln. Auch als Schnittblume eignet sich Chrysanthemum x hortorum 'Brennpunkt' hervorragend. Allerdings sollte man einen Winterschutz aus Reisig geben, da die Winterhärte nicht sehr ausgeprägt ist.

Blütenfarbe: rot
Blütezeitbereich: Herbst
Höhe: 80 cm
Lichtverhältnisse: sonnig
Blattform: oval, rundlich, gebuchtet
Blattfarbe: grün
Pflanzabstand: 40 - 50 cm
Winterhärtezone: 8
Verwendung für: Hausgarten, Bauerngarten, Asiatischer Garten, Schnittblume
Besonderheiten: Duftpflanze
Familie: Asteraceae
Staudensichtung: Liebhabersorte
Geselligkeit: einzeln oder in kleinen Gruppen pflanzen
Züchter: Foerster (D)

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Chrysanthemum xI hort. 'Brennpunkt' (1)

Frage
28.10.2018 - Chrysanthemum-Sorten
Gibt es auch großblumige Chrysanthemen?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Chrysanthemum xI hort. 'Brennpunkt' Botanisch: Chrysanthemum xI hort. 'Brennpunkt'
Blütezeit: Anf. Sept. bis Ende Okt. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: rot Endhöhe: 60cm - 80cm
Sonne: Vollsonne Boden Feuchtigkeit: feucht
Boden Schwere: mittelschwer Winterhärte: bedingt winterhart / winterhart nur im milden Mikroklima
Erhältlich: Februar bis November