Bundle Süsskirschen

Die besten Kirschensorten

Süsskirsche Lapins
Süsskirsche Lapins
Süsskirsche Lapins
Süsskirsche Lapins
Süsskirsche Lapins
Süsskirsche Lapins
Süsskirsche Kordia
Süsskirsche Kordia
Süsskirsche Kordia
Süsskirsche Kordia
Süsskirsche Kordia
Süsskirsche Kordia
Süsskirsche 'Regina' Prunus avium 'Regina'
Süsskirsche 'Regina' Prunus avium 'Regina'
Süsskirsche 'Regina' Prunus avium 'Regina'
Süsskirsche 'Regina' Prunus avium 'Regina'
Süsskirsche 'Regina' Prunus avium 'Regina'
Süsskirsche 'Regina' Prunus avium 'Regina'
Kein Produktbild vorhanden

Die süssen, aromatischen Kirschensorten sind so ausgewählt, dass sie einander befruchten können. Die Sorte Lapins ist selbstfruchtbar und kann auch alleine stehen, kann aber auch Giorgia und Kordia befruchten. Die Sorten sind relativ unempfindlich gegenüber einem Monilia-Befall.
 
Das Bundle enthält:
1 x Regina
1 x Kordia
1 x Lapins
Endgrösse Niederstamm:                                                                                      Höhe: 3-4 m, Kronen-Ø: 2,5-3 m

Hier finden Sie weitere Infos zu den einzelnen Sorten:

Süsskirsche 'Lapins'

Süsskirsche 'Lapins'
Süsskirsche 'Lapins'
Prunus avium 'Lapins' - pflegearme Knorpelkirsche mit Biss
2jährig, ca. 120-180cm hoch, starke Krone auf ca. 40-60cm Stamm, veredelt auf Colt u.ä.; ideal als kleines Gartenbäumchen, oder für Obsthecke. Endhöhe 300-400cm, Endbreite 250-350cm

Süsskirsche Kordia

Süsskirsche Kordia
Süsskirsche Kordia
Moderne Süsskirschensorte
2jährig, ca. 120-180cm hoch, starke Krone auf ca. 40-60cm Stamm, veredelt auf Colt u.ä.; ideal als kleines Gartenbäumchen, oder für Obsthecke. Endhöhe 300-400cm, Endbreite 250-350cm

Süsskirsche Regina

Süsskirsche Regina
Süsskirsche Regina
Die qualitativ beste Spätsorte unter den Süsskirschen
2jährig, ca. 120-180cm hoch, starke Krone auf ca. 40-60cm Stamm, veredelt auf Colt u.ä.; ideal als kleines Gartenbäumchen, oder für Obsthecke. Endhöhe 300-400cm, Endbreite 250-350cm

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Bundle Süsskirschen (8)

Frage
20.09.2020 - Bestäubung
Guten Tag zusammen.

ich habe 2 Süßkirsch-Halbstämme im Garten. 1x Heidelfinger und einmal große Knorpelkirsche, ca. 2 - 3 Jahre alt. Können die sich
gegenseitig befruchten?
Ich habe jetzt noch bei Ihnen 1x Aprikosenpflaume Aprisali, 1x
Japanische Pflaume Shiro und 1x Mirabelle Bellamira bestellt.
Können die zur Bestäubung der Süßkirschen beitragen, oder geht das nur unter Sortengleichen Obst?
Im Voraus besten Dank für Ihre Hilfe und Antwort.
Mit freundlichem Gruß
Torsten B.
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Gartenstory
31.05.2019 - 'Siamesische' Zwillingskirschen
Ich habe schon früher gelegentlich 2 Kirschen an einem Stiel gesehen, aber heuer ist das extrem häufig, zumindest auf einem der Bäume, mindestens 10-15 % der Früchte!
Manchmal ist die zweite Kirsche viel kleiner und weniger reif, manchmal sind beide gleich groß(siehe Fotos).
Ein Bekannter hat im Internet gelesen, dass das durch Stress zur Zeit der neuen Blütenanlagen (also Spätsommer bis Frühherbst) entstünde. Möglich wär`s ja, da letztes Jahr dieser extrem heiße und trockene August war....
Weiß jemand Näheres dazu?
LG Ulrike
» Gartenstory kommentieren...
Frage
06.04.2016 - Alten Kirschbaum verjüngen
Sehr geehrte Damen und Herren,

in dem Garten meiner Eltern steht ein Kirschbaum der, soweit mir berichtet wurde, im März 2014 geschnitten wurde.
Der Baum wurde nach dem Schnitt fotografiert (Bild 1 und 2).
Der Baum sieht heute (Anfang April 2016) so aus wie auf Bild 3 zu sehen.
Soweit ich diversen Anleitungen und Videos aus dem Internet und auch von Ihren Seiten entnehmen konnte wurde bei der Aktion 2014 zur falschen Zeit, zu viel und an falschen Stellen geschnitten.
Der Schnitt an sich erfolgte um im unteren Bereich wieder Frucht zu bekommen. Aktuell (nach Aussage meiner Eltern) gibt es so gut wie keine Früchte und auch nur im Bereich der „Krone“.
Der Baum ist inzwischen mindestens 20 Jahre alt.
Kann hier überhaupt gekürzt werden?
Kann (wie auf den Bildern zu sehen) einer der beiden Stämme aus der Mitte entfernt werden?
Ist überhaupt wieder mit Fruchtholz im unteren Bereich zu rechnen?
Ich habe bereits einiges dazu gelesen, aber die Informationen beziehen sich immer auf „junge“ Bäume und Pflegeschnitte. Dieser ist ja doch schon älter.
Mir ist bewusst, wenn überhaupt noch was getan werden kann bzgl. der Größe, dass es nicht mit einer Schnittaktion erledigt ist, sondern es ein paar Jahre in Anspruch nehmen wird.

Für Tipps, Hinweise, Warnungen wäre ich sehr dankbar.

Vielen Dank im Voraus dafür.
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
mehr anzeigen
Name: Bundle Süsskirschen Botanisch: Prunus avium
Blütezeit: Anf. April bis Ende April Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: weiss Endhöhe: 3m - 4m
Endbreite: 2m - 3m Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Schwere: mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Outdoor
Süsse: süss Laubkleid: laubabwerfend
Erhältlich: Februar bis November