Bleichspargel Lubera® Blanchevite® 12 Pflanzen

weiss und fein

Bleichspargel Lubera® Blanchevite®
Bleichspargel Lubera® Blanchevite®
Bleichspargel Lubera® Blanchevite®
Bleichspargel Lubera® Blanchevite®
Bleichspargel Lubera® Blanchevite®
Bleichspargel Lubera® Blanchevite®
Bleichspargel Lubera® Blanchevite®
Bleichspargel Lubera® Blanchevite®
Bleichspargel Lubera® BlancheVite®
Bleichspargel Lubera® BlancheVite®
Bleichspargel Lubera® BlancheVite®
Bleichspargel Lubera® BlancheVite®
Bleichspargel Lubera® BlancheVite®
Bleichspargel Lubera® BlancheVite®
Bleichspargel Lubera® BlancheVite®
Bleichspargel Lubera® BlancheVite®
Bleichspargel Lubera® BlancheVite®
Bleichspargel Lubera® BlancheVite®
Bleichspargel Lubera® BlancheVite®
Bleichspargel Lubera® BlancheVite®
Bleichspargel Lubera® BlancheVite®
Bleichspargel Lubera® BlancheVite®
Kein Produktbild vorhanden

  • Erntezeit: mittel bis mittelspät, kann gut nach VerteVite geerntet werden, eher folgernde Ernte, länger als bei VerteVite
  • Eignung: Sorte bringt sehr hohe Erträge, robust, etabliert sich rasch
  • Qualität: sehr fein; wenn man die Stangen erst erntet, wenn sie die Erdoberfläche durchbohren haben, werden die Spitzen leicht violett und gewinnen zusätzlich an Aroma
 
Eine Lubera® Vite ™ Spargel pflanzen
 
  • Standort im Garten: Sonnig, kein Schatten.
  • Boden: sandig, tiefgründig. Boden sollte keine Staunässe aufweisen, eine gute Wasserführung des Bodens ist für die Pflanzengesundheit sehr wichtig.
  • Düngung: Organischen Dünger (z.B. Stallmist) ein Jahr vor der Pflanzung in den Boden geben, organische Substanz muss gut verrottet sein. Boden sollte vor der Pflanzung gut mit Nährstoffen versorgt sein. Magnesiumbetonten Dünger verwenden, pH-Wert sollte bei 5,5 bis 6,4 liegen.

Lubera® BlancheVite™ Bleichspargeln pflanzen
  • Pflanzung: Pflanzloch doppelt so gross wie Topf ausheben.
  • Pflanze ca. 10-20 cm unter Bodenoberkante setzen.
  • Reihenabstand: 1,20 m
  • Pflanzdistanz: In der Reihe 25-40 cm Abstand
  • Anhäufeln: Im zweiten Jahr wird ein Damm von ca. 25-30 cm angehäufelt. Nach der Ernte Damm abhäufeln und verziehen. Laub wird nach den ersten Frösten bodeneben weggeschnitten. In kalten Regionen und Tälern (Frostseen) Spargelreihen über Winter leicht anhäufeln Im März wieder die Dämme erstellen
  • Ernte: Im zweiten Jahr, von April bis 1. Juni. Im dritten Jahr von April bis 21. Juni.
  • Bleichspargel wird gestochen, ca 25-20 cm unter der Spitze des Erdwalls abgeschnitten.
  • Im zweiten Standjahr 2-3 Stangen pro Pflanze ernten, im 3.
  • Standjahr 3-5 Stangen, ab dem 4. Standjahr 7-9 Stangen abernten
  • Für eine gut verwendbare Ernte mindestens 5-10 Pflanzen pflanzen;
  • falls die Spargeln nicht als Hauptmahlzeit , sondern nur als
  • «Beigemüse» verwendet werden, kann auch weniger gepflanzt
  • werden.

Hier finden Sie weitere Infos zu den einzelnen Sorten:

Bleichspargel Lubera® BlancheVite®

Bleichspargel Lubera® BlancheVite®
Bleichspargel Lubera® BlancheVite®
weiss und fein
  • Erntezeit: mittel bis mittelspät, kann gut nach VerteVite geerntet werden, eher folgernde Ernte, länger als bei VerteVite
  • Eignung: Sorte bringt sehr hohe Erträge, robust, etabliert sich rasch
  • Qualität: sehr fein; wenn man die Stangen erst erntet, wenn sie die Erdoberfläche durchbohren haben, werden die Spitzen leicht violett und gewinnen zusätzlich an Aroma

Eine Lubera® Vite ™ Spargel pflanzen
 
  • Standort im Garten: Sonnig, kein Schatten.
  • Boden: sandig, tiefgründig. Boden sollte keine Staunässe aufweisen, eine gute Wasserführung des Bodens ist für die Pflanzengesundheit sehr wichtig.
  • Düngung: Organischen Dünger (z.B. Stallmist) ein Jahr vor der Pflanzung in den Boden geben, organische Substanz muss gut verrottet sein. Boden sollte vor der Pflanzung gut mit Nährstoffen versorgt sein. Magnesiumbetonten Dünger verwenden, pH-Wert sollte bei 5,5 bis 6,4 liegen.

Lubera® BlancheVite™ Bleichspargeln pflanzen
  • Pflanzung: Pflanzloch doppelt so gross wie Topf ausheben.
  • Pflanze ca. 10-20 cm unter Bodenoberkante setzen.
  • Reihenabstand: 1,20 m
  • Pflanzdistanz: In der Reihe 25-40 cm Abstand
  • Anhäufeln: Im zweiten Jahr wird ein Damm von ca. 25-30 cm angehäufelt. Nach der Ernte Damm abhäufeln und verziehen. Laub wird nach den ersten Frösten bodeneben weggeschnitten. In kalten Regionen und Tälern (Frostseen) Spargelreihen über Winter leicht anhäufeln Im März wieder die Dämme erstellen
  • Ernte: Im zweiten Jahr, von April bis 1. Juni. Im dritten Jahr von April bis 21. Juni.
  • Bleichspargel wird gestochen, ca 25-20 cm unter der Spitze des Erdwalls abgeschnitten.
  • Im zweiten Standjahr 2-3 Stangen pro Pflanze ernten, im 3.
  • Standjahr 3-5 Stangen, ab dem 4. Standjahr 7-9 Stangen abernten
  • Für eine gut verwendbare Ernte mindestens 5-10 Pflanzen pflanzen;
  • falls die Spargeln nicht als Hauptmahlzeit , sondern nur als
  • «Beigemüse» verwendet werden, kann auch weniger gepflanzt
  • werden.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Bleichspargel Lubera® Blanchevite® 12 Pflanzen (8)

Frage
03.09.2020 - Stallmist als Dünger bei Spargel
Sie geben an, dass Stallmist als Dünger schon im Herbst eingearbeitet sein muss/sollte. Ich habe keinen Stallmist sondern nur Pferdemist - geht das auch? Danke, eine Gartenfreundin
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
25.05.2010 - Ich benötige 16 Bleichspargel?
Ich benötige 16 Pflanzen, ist das möglich? Mit freundlichen Grüßen Thomas
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
18.11.2009 - Können Sie nicht einmal ein Video über den Bleichspargelanbau machen?
Gten Tag Herr Kobelt
Mich würde auch sehr der Abau von Beich-spargel intresiren vieleicht können sie darüber einmal ein Gartenviedeo aufzeichen veilen dank
Antworten (2)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
mehr anzeigen
Name: Bleichspargel Lubera® Blanchevite® 12 Pflanzen Botanisch: Asparagus officinalis
Lubera Selektion: ja Blütezeit: Anf. April bis Anf. June
Blätterfarbe: grün Endhöhe: 80cm - 100cm
Endbreite: 20cm - 40cm Sonne: Vollsonne
Boden Schwere: mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Beet/Rabatten
Erhältlich: Februar bis November
#1 von 7 - Gärtnerradio Podcast #2: Ewiges Gemüse® - Was ist das?
#2 von 7 - Der ewige Brokkoli
#3 von 7 - Die sagenhafte Wuchskraft des Meerkohls
#4 von 7 - Die Winter Heckenzwiebel Allium fistulosum
#5 von 7 - Verfrühter Meerkohl - Renaissance einer uralten Staude
#6 von 7 - Meerkohl antreiben und verfrühen
#7 von 7 - Tipps zu Grünspargel und Purpurspargeln