Apfelbaum Paradis® 'Katka'® - Hochstamm/Halbstamm

Gelb gepunktete, geschmackvolle Frühsommer-Äpfel

Apfel Paradis® Katka®
Apfel Paradis® Katka®
Apfel Paradis® Katka®
Apfel Paradis® Katka®
Apfel Paradis® Katka®
Apfel Paradis® Katka®
Apfel Paradis® Katka®
Apfel Paradis® Katka®
Kein Produktbild vorhanden

Vorteile Apfel Paradis® 'Katka'®

  • sehr frühe Sorte Sommerapfel bereits Mitte Juli zu ernten
  • eher süss und doch mit Säure hervorragend betont
  • Feuerbrand- und Schorfresistent

Kurzbeschreibung Apfel Paradis® 'Katka'®


Wuchs: schwach bis mittel wachsend, feuerbrandresistent sowie resistent gegen Schorf
Standort: sonnig bis halbschattig
Boden: anspruchslos an Bodenbedingungen
Reifezeit: Mitte Juli bis Ende August
Blütezeit: Anfang April bis Ende April
Lagerfähigkeit: bis zu 3 Wochen lagerfähig
Frucht Aussehen/Form: rund, flach gebaut, zu 50–75% rot gefärbt mit vielen auffälligen, hellen Lentizellen, die wie Sterne leuchten; teilweise sind die Lentizelle auf rundherum etwas berostet, was auch einen speziellen visuellen Effekt ergibt
Geschmack: Das Aroma ist so breit, dass man Ende Juli schon meint, einen Herbst- oder Lagerapfel in der Hand zu halten, süss, und doch mit Säure und Körper hinterlegt. sehr fest, mittel- bis grobzellig, sehr saftig
Herkunft/Geschichte: Lubera ist seit bald 20 Jahren als einzige Baumschule im Deutschsprachigen Raum aktiv in der Apfelzüchtung tätig. Dabei war es von Anbeginn an unser Ziel, neue Apfelsorten zu züchten, die einfacher im Hausgarten kultiviert werden können, und mehr Erfolg und Genuss bieten. Mit den Lubera Paradis haben wir dieses Ziel erreicht:
 
Lubera® Paradis® Apfelsorten sind:
- besser im Geschmack, wir suchen nicht den Einheitsgeschmack, sondern die Abwechslung, das Besondere einfacher zu kultivieren
- sehr ertragreich, tragen sofort im 2. Standjahr Früchte
- schorfresistent, also einfacher und ohne Pilzspritzungen zu kultivieren
Befruchtung: selbstunfruchtbar, brauchen aber keinen in der Nähe stehenden Befruchter, da die Insekten & Bienen zur Blütezeit genug Pollen auf sich tragen um eine Befruchtung zu ermöglichen.
Videotipp:
www.gartenvideo.com/paradis

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Apfel Paradis® Katka® - Hochstamm/Halbstamm (1)

Frage
19.03.2017 - Baum im Mai pflanzen?
Guten Tag
am 6. Mai eröffnen wir ein Pfadiheim und möchten einen Apfelbaum Hochstamm pflanzen - unmögliche Zeit ich weis.... haben sie auch Hochstammbäume mit Ballen/im Conatainer? Oder haben sie uns eine andere Empfehlung? Wir haben genügend Platz, Hanglage, südausrichtung über dem Thunersee, nähe Waldrand
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Apfel Paradis® Katka® - Hochstamm/Halbstamm Botanisch: Malus
Lubera Züchtung: ja Blütezeit: Anf. April bis Ende April
Reifezeit: Mitte Jul. bis Ende Aug. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: weiss Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Einzelpflanze Süsse: süsssauer
Laubkleid: laubabwerfend Erhältlich: Februar bis November
#1 von 13 - Aussichten der Sommerapfel-Züchtung bei Lubera
#2 von 13 - Die Sommerapfel-Züchtung bei Lubera
#3 von 13 - Wichtigste Kulturtips für Frühäpfel
#4 von 13 - Obsthochstämme erziehen – lernen aus 35-jähriger Erfahrung
#5 von 13 - Obsthochstämme – wieviel Zeit brauchen sie?
#6 von 13 - Züchtung von Golden Delicious-Verwandten 'Bionda Bella' und 'Bionda Marylin'
#7 von 13 - 3 Lagerapfelsorten für Ihren Garten
#8 von 13 - Einfluss des Erntezeitpunkts auf Reife und Lagerung bei Äpfeln
#9 von 13 - Wie man ein Stepover Spalier erzieht
#10 von 13 - Wie schneide ich die 2-jährigen Buschbäume?
#11 von 13 - Wie schnell fruchten unsere Paradis Apfelbäume
#12 von 13 - Der richtige Zeitpunkt zur Apfelernte
#13 von 13 - Pflanzschnitt bei Apfelbaeumen